Die Wahl des richtigen Werbemittels

Werbemittel und Giveaways gehören für viele Unternehmen bereits fix zu einem ausgeklügelten Marketingmix. Mit diesen Utensilien, ob exklusiv und hochwertig oder in Massenproduktion hergestellt, gelingt es sowohl Neukunden zu werben als auch Stammkunden zu belohnen. Wichtig ist, den richtigen Anlass zu wählen und bei der Auswahl des richtigen Produktes einige Kriterien zu beachten.

Unterschiedliche Anlässe für Werbemittel

Gerade für Stammkunden ist es ein wirksames Dankeschön, wenn sie anlässlich eines Jubiläums ein hochwertiges Giveaway eines Unternehmens erhalten. Jubiläen sind besonders und selten, damit kann eine zuverlässige Beziehung ausgezeichnet werden. Positiver Nebeneffekt eines solchen Werbegeschenks ist zudem, dass die Loyalität gesteigert wird und der Beschenkte eine stärkere Identifizierung mit dem Unternehmen aufbaut. Eine bedruckte Tasse oder sonstige Dinge aus dem täglichen Bedarf sind gerne gesehen Giveaways auf Messen. Mehrfach im Jahr, nutzen Unternehmer die Möglichkeit auf Messen Neuheiten zu präsentieren und dabei Kunden zu akquirieren. Da es sich dabei meist um größere Ansammlungen von Menschen handelt, die als neue Kunden gewonnen werden sollen, macht es auch Sinn, hier Produkte als Giveaways zu verwenden, die günstiger sind. Dennoch muss den betroffenen Personen das Gefühl vermittelt werden, dass sie aus der Masse hervorstechen und für das werbende Unternehmen etwas Besonderes sind. Ebenfalls ein Anlass, um hochwertige Werbegeschenke zu verteilen, sind Firmenfeiern. Gemeint sind dabei Sommerfeste oder ähnliche Veranstaltungen, wo Belegschaft, Chef und ausgewählte Kunden gemütlich beisammen sind. Vor allem intern sind Firmenfeiern eine praktische Gelegenheit, um Geschenke zu verteilen. Adressaten der Giveaways sind dabei Angestellte, die sich wesentlich mit dem Unternehmen identifizieren ebenso wie Kunden. 

Auch bei Verhandlungen auf Werbegeschenke setzen

Neben den öffentlichen Veranstaltungen und internen Gelegenheiten, bei denen viele Menschen als Empfänger für Werbegeschenke in Betracht kommen, sind auch Verhandlungen und Kundengespräche eine gute Option Werbegeschenke zu platzieren. Diese gehören zu den wichtigsten Anlässen, die kaum geplant werden können. Dennoch gewährleisten sie beste Voraussetzungen für den Einsatz von Werbeartikeln mit dem Firmenlogo oder andere hochwertige Utensilien für den Alltag. Vorwiegend kann damit eine gute Kundenbindung erzielt und gefestigt werden. Wichtig ist auf die Qualität und das Produkt selbst zu achten. Auf den Einsatz von günstigen Streuartikeln, wie sie bei Messen und Veranstaltungen geeignet sind, sollte hier verzichtet werden. Ebenso auf individuelle Prägungen wie Datumsanbringungen.

Auf Zielgruppe achten

Grundsätzlich verfügen Werbeartikel wie bedruckte Tassen über ein hohes Maß an Akzeptanz bei Kunden und Interessenten. Wichtig ist jedoch, dabei auf eine Verbindung zwischen Branche des Unternehmens und Artikel zu achten, denn je passender diese ist, desto bereitwilliger werden die Giveaways auch akzeptiert und länger genutzt. Bevor die Entscheidung für einen Artikel fällt, macht es Sinn, einen Blick auf die anvisierte Zielgruppe zu werfen. Dabei geht es auch darum, welche Themen und Werte diese prägen. Wird ein Werbeartikel zum Beispiel auf Auslandsterminen verschenkt, gilt es unbedingt auch auf länderspezifische Besonderheiten zu achten. Klar ist, dass Werbeartikel sehr gut geeignet sind, um auf eine Marke oder ein Produkt aufmerksam zu machen. Persönlich überreicht und mit Logo des Unternehmens versehen, können sie so schnell zum Imageträger werden. Damit müssen sie aber auch zur eigenen Ausrichtung passen. Deshalb ist es wichtig, vor der Entscheidung für einen Artikel wie eine bedruckte Tasse als Giveaway zu prüfen, ob die Gestaltung, das Design und die Farbwahl auch mit der Firmenphilosophie konform gehen. Wer hier Wert auf den eigenen USP legt, muss auf echte Unikate achten.

Auf die Langlebigkeit achten

Werbeartikel repräsentieren das Image des Unternehmens. Durchschnittlich bleiben sie ein halbes Jahr oder sogar länger im Besitz des Beschenkten und werden häufig und gerne benutzt. Das ist ganz im Sinne des Unternehmens, denn immerhin wird so die Markenbotschaft immer wieder in Erinnerung gerufen. Wer hier auf einen langlebigen Werbeartikel setzt, liegt mit einem qualitativ hochwertigen Produkt genau richtig. Wenn das Budget knapp bemessen ist, kann hier auf Artikel gesetzt werden, die man nie selbst kauft, jedoch sehr gerne im Alltag nutzt.

Eindeutiger Trend bei Werbeartikel

Auch wenn weitere Faktoren bei der Wahl des richtigen Werbeartikels wichtig sind, gibt es auch Trends. Diese gehen derzeit in Richtung von hochwertigen Geschenken aus dem Bereich Bio, also biologisch und gesundheitlich wertvolle Produkte, oder aber von Computer- und Elektronikzubehör wie ausgefallenen USB-Sticks und Powerbanks.

Bildquellen

  • pen: © ulleo | pixabay.com
  • cups: © congerdesign | pixabay.com
  • gift: © blickpixel | pixabay.com