Wissen

Rechtsformen: So wählst du die passende Unternehmensform

Wer ein Start-up gründen möchte, sollte sich mit allen Rechtsformen ausführlich beschäftigt haben, denn an die einzelnen Rechtsformen sind unterschiedliche Bedingungen geknüpft. Diese betreffen zum Beispiel die Anzahl der Gesellschafter, das Startkapital, die Risikobereitschaft, die Bürokratie, die Veröffentlichung des Jahresabschlusses usw. Im Folgenden werden die Gesellschaftsformen mit ihren Vor- und Nachteilen erklärt.

Marketing Mix – die 4 Ps zum Unternehmenserfolg!

Wird ein Unternehmen gegründet, dann liegt eine der wichtigsten Aufgaben darin, die Kundengewinnung effektiv zu gestalten. Der Einsatz der Marketinginstrumente ist unverzichtbar, um mit seinem Geschäft langfristigen Erfolg auf dem...

Die 4 nützlichsten Conversational Commerce Tools

Die 4 nützlichsten Conversational Commerce Tools

Angetrieben vom Siegeszug des Smartphones, haben Messenger-Apps die sozialen Netzwerke in Sachen Nutzung längst überholt und Facebook und Co. an der Spitze der digitalen Nahrungskette abgelöst. Seit Chris Messina 2016...

5 Finanztipps für Startups und Kleinunternehmer

5 Finanztipps für Startups und Kleinunternehmer

Die Gründung eines Unternehmens oder Start-Ups ist mit Höhen und Tiefen verbunden. Meist gesellt sich zur überschäumenden Motivation ein Mangel an Realismus: Nicht umsonst scheitern die meisten Gründungen im ersten...