StartupBrett https://www.startupbrett.de Das Schwarze Brett für die Start-up Szene Wed, 23 Dec 2020 10:52:59 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.8.15 Wie Startup-Unternehmer ihre Führungskraft beweisen https://www.startupbrett.de/wie-startup-unternehmer-ihre-fuehrungskraft-beweisen/ https://www.startupbrett.de/wie-startup-unternehmer-ihre-fuehrungskraft-beweisen/#respond Wed, 23 Dec 2020 10:52:59 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29833 Insbesondere bei Startups spielt die Qualität der Führungskraft eine große Rolle. Sie müssen erst heranwachsen und unterliegen zahlreichen Veränderungsprozessen. Bis die jungen Unternehmen einen festen Platz auf dem Markt eingenommen haben, ist Flexibilität gefragt. Auch die Mitarbeiter müssen bereit für einen hohen Einsatz, darunter oft Überstunden, sein, damit die Firma Erfolge verzeichnen kann. In der Regel ändern sich die Anforderungen an das Personal, häufig arbeiten sie zunächst für ein eher geringes Gehalt. Eine kompetente Führungskraft ist für ein Startup-Unternehmen unersetzlich. Sie weiß ihre Kollegen für die Geschäftsidee zu gewinnen und deren Motivation zu erhalten bzw. zu steigern.

Hilfreiches Coaching für Startup-Chefs

Im Durchschnitt sind in einem Startup-Betrieb anfangs nur 14,4 Mitarbeiter beschäftigt. Die verhältnismäßige geringe Anzahl macht es Führungskräften einfacher, die hohen Herausforderungen, die sie erwarten, zu bewältigen. In Jungunternehmen finden sich meist flache Hierarchien. Der Informationsfluss erfolgt deutlich schneller, sodass sofort flexibel auf bestimmte Anforderungen reagiert werden kann. Kleine Teams wachsen leichter zusammen, die Kommunikation untereinander funktioniert besser, was zu einem niedrigeren Konfliktpotential führt.

Junge Chefs, die unsicher sind, ob ihre Fähigkeiten als Führungskraft ausreichen, sollten sich überlegen, an einem Business Coaching oder Training teilzunehmen. Bei den Seminaren wird explizit das erforderliche Wissen für die Leader-Rolle vermittelt, gefördert und gestärkt. Dabei handelt es sich nicht um trockene Vorträge, vielmehr werden die Teilnehmer aktiv mit einbezogen. Zu den Instrumenten eines Coachs gehören zum Beispiel:

  • Visualisierungen in Form von Requisiten wie Figuren und Bildern
  • Fragebögen und verschiedene Fragetechniken
  • Rollenspiele

Typischer Coaching-Ablauf

In der Regel beginnt ein Coaching mit dem Beziehungsaufbau zwischen dem Leiter und dem/n Teilnehmer/n. Die zweite Phase besteht aus einer Definition der jeweiligen Ziele, die eine Führungskraft anvisiert. Im Anschluss daran werden gemeinsam mögliche Strategien und Lösungen zum Erreichen des gewünschten Ergebnisses erarbeitet. Ein professioneller Coach wird in diesem Zusammenhang Gewohntes hinterfragen und Tipps für neue Perspektiven bereithalten. Im nächsten Schritt steht die Bewertung der Ansätze für das zukünftige Vorgehen auf dem Programm und die optimalste Strategie wird ausgewählt. Zu guter Letzt findet eine Reflektion des gesamten Coachings oder Trainings statt. Darüber hinaus wird besprochen, was sich verändert hat und wie die Führungskraft die erlernten Verhaltensweisen im Unternehmen umsetzen und beibehalten kann.

Kernkompetenzen und Eigenschaften eines erfolgreichen Leaders

Eine kompetente Führungskraft kann Feedback geben und ist auch selbst dafür empfänglich. Sie beurteilt ihre Mitarbeiter gerecht und fördert jedes einzelne Teammitglied individuell. Gute Leader gehen Konflikten nicht aus dem Weg, sondern wachsen gemeinsam mit der Belegschaft an ihnen. Führungskräfte sollten kommunikationsstark sein und jederzeit bei Schwierigkeiten das Gespräch suchen. Zudem können sie ihre Kollegen mit ihrer Persönlichkeit und einem souveränen Auftreten inspirieren. Vorgesetzte sollten sich zudem jederzeit bewusst sein, dass sie eine Vorbildfunktion inne haben, die sich erwiesenermaßen auf die Produktivität ihrer Mitarbeiter auswirkt.

Eine Führungskraft, die gemeinsam mit ihrer Belegschaft ein Startup-Unternehmen zum Erfolg führen möchte, profitiert von psychischer Widerstandskraft und Geduld. Konflikte wird es immer mal geben, es gilt, sie zu bewältigen und konstruktiven Gewinn daraus zu ziehen. Dadurch erfolgt automatische eine Reduzierung von Druck und Zwang. Außerdem ist in vielen Situationen Besonnenheit angesagt, denn für manche Probleme steht nicht immer sofort eine Lösung bereit. Qualifizierte Leader denken zuerst, bevor sie handeln und präsentieren am Ende ihren Mitarbeitern gut durchdachte Resultate.

]]>
https://www.startupbrett.de/wie-startup-unternehmer-ihre-fuehrungskraft-beweisen/feed/ 0
Exakte Messergebnisse mit modernster Strömungsmesstechnik https://www.startupbrett.de/exakte-messergebnisse-mit-modernster-stroemungsmesstechnik/ https://www.startupbrett.de/exakte-messergebnisse-mit-modernster-stroemungsmesstechnik/#respond Wed, 23 Dec 2020 10:29:35 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29830 Für jeden Start-up-Gründer ist es wichtig, sich mit den innovativsten Techniken und Hilfsmitteln vertraut zu machen. Durch den Einsatz modernster Geräte haben sie gegenüber vielen Alt-Unternehmern die Nase vorn. Sie fassen leichter Fuß und verfügen über eine gute Wettbewerbsfähigkeit. In vielen Bereichen der Forschung und Entwicklung sowie bei industriellen Anlagen spielt die Strömungsmesstechnik eine Rolle. Es kommen immer bessere Messgeräte für Durchfluss, Massenstrom und Strömungsgeschwindigkeit auf den Markt, die zu einem effizienten Arbeiten beitragen.

Flügelradanemometer

Für die Durchflussmessung in Gasen oder Flüssigkeiten bietet sich ein Flügelradanemometer an. Das Messprinzip beruht auf der Tatsache, dass ein Flügelrad proportional zur Strömungsgeschwindigkeit des Fluids, in das es eingetaucht wird, eine Drehzahl annimmt. Sie ist von Dichte, Druck und Temperatur des Messmediums nahezu unabhängig – eine exakte Messung in Gasen und Flüssigkeiten ist möglich.

Durchflussmesser

Diese Geräte bauen auf dem Hintergrund auf, dass sich an einem Wirbelablöselement im Sensorkopf periodisch Wirbel bilden. Unter Hinzuziehung eines Ultraschallfeldes wird deren Ablösefrequenz erfasst. Mit einem Durchflussmesser lassen sich Volumenstrom und Strömungsgeschwindigkeit von Luft und Gasen bereits ab 0,5 m/s exakt messen. Hochwertige Produkte sind extrem langzeitstabil und aggressionsbeständig. Darüber hinaus besitzen sie keine beweglichen Teile.

Thermischer Massedurchflussmesser

Das kalometrische Messverfahren ist beispielsweise für Druckluft und andere saubere Gase geeignet. Es basiert auf einem – mechanisch geschützt – eingebauten Sensorelement, das elektrisch erwärmt wird. Die Temperaturdifferenz zwischen Heizelement und Medium ist das Maß für die Strömungsgeschwindigkeit des Gases oder der Luft. Der Vorteil ist, dass sich sowohl sehr kleine als auch große Strömungsgeschwindigkeiten mit nur einem Sensor messen lassen.

Ultraschall Messgeräte

Das Messprinzip stützt sich auf Ultraschallimpulse, die wechselweise durch Flüssigkeiten in und entgegen der Strömungsrichtung gesendet werden. Die Pluspunkte der Ultraschall Messgeräte sind exakte Messergebnisse in wenigen Minuten und ihre einfache Bedienung. Zudem muss für die Durchflussmessung der Prozess nicht unterbrochen werden, eine Versperrung im Rohrleitungsquerschnitt erfolgt nicht.

]]>
https://www.startupbrett.de/exakte-messergebnisse-mit-modernster-stroemungsmesstechnik/feed/ 0
Elektronische Geräte online verkaufen – Produkte von bekannten Herstellern können das Kundeninteresse erhöhen https://www.startupbrett.de/elektronische-geraete-online-verkaufen-produkte-von-bekannten-herstellern-koennen-das-kundeninteresse-erhoehen/ https://www.startupbrett.de/elektronische-geraete-online-verkaufen-produkte-von-bekannten-herstellern-koennen-das-kundeninteresse-erhoehen/#respond Wed, 23 Dec 2020 10:07:09 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29823 Ein Großteil der Deutschen kauft regelmäßig online ein. Rund 53,3 Milliarden Euro wurden im Jahr 2018 im B2C-E-Commerce-Markt umgesetzt, 2019 und 2020 lagen die Zahlen noch höher. Die umsatzstärksten Warengruppen sind Bekleidung, Elektronik sowie Telekommunikation. Der Anteil der Branche CE/Elektro am Online-Umsatz liegt bei etwa einem Viertel. Es verwundert daher nicht, dass es immer mehr Startups im Bereich des Online-Handels von elektronischen Geräten wie PCs, Smartphones, Haushaltsgeräten und Co. gibt.

Siemens unter den zehn größten Elektronikkonzernen weltweit

Wer als Online-Händler Erfolg haben möchte, muss seine Auswahl an Elektro-Produkten äußerst sorgfältig treffen. Es gibt unzählige Herstellerfirmen auf der ganzen Welt, die ein breit gefächertes Angebot zu unterschiedlichen Preisen und Qualitäten bereithalten. Vor allem Unternehmen aus dem asiatischen Raum zählen – gemessen an ihrem Jahresumsatz – zu den größten Elektronikkonzernen weltweit. Nur eine deutsche Firma schaffte es im Jahr 2015 unter die ersten Fünf. Das Ranking stellt sich wie folgt dar:

Platz 1: Samsung (Südkorea)

Samsung war mit 149,4 Milliarden Euro der führende Elektronikkonzern, mit großem Abstand zu den anderen Unternehmen. Der erwirtschaftete Umsatz machte über ein Fünftel des südkoreanischen Bruttoinlandsproduktes aus.

Platz 2: Foxconn (Taiwan)

Foxconn ist ausschließlich der Marktname, dahinter steht die Firma Hon Hai Precision Industry. 119 Milliarden Euro wurden 2015 umgesetzt. Sie gilt mit knapp 1,3 Millionen Mitarbeitern als größter Arbeitgeber der Welt. Foxconn beliefert zum einen die Firma Intel, zum anderen steht die Anfertigung von Produkten für Microsoft, Sony, Apple, Nintendo, Dell sowie HP auf dem Programm.

Platz 3: Siemens (Deutschland)

74,58 Milliarden Umsatz machte Siemens und gelangte damit als einziger deutscher Elektronikhersteller in die Top 5.  Angefertigt werden neben vielen anderen Objekten Generatoren, Kupplungen, Schienenfahrzeuge, Turbinen, Transformatoren sowie Getriebe.

Platz 4: Hitachi (Japan)

Das japanische Unternehmen Hitachi präsentierte 2015 einen Umsatz von 70,58 Milliarden Euro. Der Firmensitz befindet sich in Tokio. Es ist unter anderem für die Herstellung von Baggern, Batterien, Kartenlesegeräten, Klimageräten, Speichermodulen sowie Zügen bekannt.

Platz 5: Sony (Japan)

Das Kerngeschäft von Sony, das 2015 53,2 Milliarden Euro umsetzte, liegt in der Unterhaltungselektronik. Dazu gehören Kameras ebenso wie Mobiltelefone und Spielekonsolen.

Die Plätze von 6 bis 10 belegten Panasonic und Toshiba (beide aus Japan), LG Electronics (Südkorea), Amer International Group (China) und Honeywell International (USA).

Bedeutender Sektor in der Elektroindustrie: Kabel und elektrisches Installationsmaterial

Die Elektroindustrie ist in sechs Bereiche untergliedert. Dem Hauptsektor 27.1 Herstellung von Elektromotoren, Generatoren, Transformatoren, Elektrizitätsverteilungs- und Schalteinrichtung gehören die meisten Betriebe an. Mit einem Umsatz- und Bruttowertschöpfungsanteil von je 17 Prozent ist außerdem der Bereich 27.3 Herstellung von Kabeln und elektrischem Installationsmaterial gut vertreten. Darunter fallen auch Steckverbindungen jeder Art, die in jedem Haushalt in großer Anzahl zu finden sind, darunter bei PCs, Smartphones, Kaffeemaschinen, Lampen etc. Zu den bekanntesten deutschen Herstellern von Steckverbindern zählt die Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG. Die innovativen Produkte, die sich stets auf dem neusten Entwicklungsstand befinden, kommen beispielsweise in

  • der Automatisierungs- und Sensortechnik,
  • landwirtschaftlichen Maschinen,
  • der Medizin- und Messtechnik,
  • Baumaschinen,
  • Signalanlagen und
  • im Maschinenbau

zur Anwendung.

]]>
https://www.startupbrett.de/elektronische-geraete-online-verkaufen-produkte-von-bekannten-herstellern-koennen-das-kundeninteresse-erhoehen/feed/ 0
Gehaltserhöhung – So führen Sie richtig Verhandlungen https://www.startupbrett.de/gehaltserhoehung-so-fuehren-sie-richtig-verhandlungen/ https://www.startupbrett.de/gehaltserhoehung-so-fuehren-sie-richtig-verhandlungen/#respond Tue, 22 Dec 2020 09:20:30 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29815 Gehaltsverhandlungen spielen in der Arbeitswelt eine wichtige Rolle, da sie uns immer wieder begegnen und die Gründe für eine Erhöhung vielfältig sein können. Die Arbeitsmarktstudie des Personaldienstleisters Robert Half hat 2018 u. a. die folgenden als die häufigsten Gründe ergeben:

  • Jobwechsel beziehungsweise neuer Arbeitgeber
  • Unternehmensweite Gehaltserhöhung
  • Beförderung
  • Neuer Tarifvertrag
  • Positive Unternehmensentwicklung

Eine Gehaltserhöhung ist möglich, doch die Faustregel lautet, dass nur derjenige mehr bekommt, der fragt. Der regelmäßige Austausch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist wichtig, da Angestellte erfahren, was fehlt, um die Gehaltserhöhung zu erreichen. Umso wichtiger ist es, sich im Rahmen eines solchen Gesprächs vorzubereiten – ein „Chef, ich möchte mehr Geld“ wird nicht ausreichen. Eine klare Vorstellung vom Zielgehalt, eine gute Verhandlungsstrategie und Argumente, die auf Fakten basieren, schon eher.

In diesem Beitrag liefern wir einige Tipps und Tricks, mit denen Sie im Rahmen eines Gespräches Ihre Chancen auf eine Gehaltserhöhung steigern:

  1. Gute Vorbereitung als A und O

Zunächst stellt sich die Frage, wie viel mehr Sie überhaupt verlangen können. Wenn Sie bereits im letzten Jahr eine Erhöhung erhalten haben, können Sie zwischen 3 und 5 % verlangen. Bei einer neuen Aufgabe zwischen 5 und 7 %. Wenn Sie befördert wurden oder von einer anderen Firma abgeworben wurden, stehen Ihnen 10 bis 20 %, je nach Verhandlungsgeschick, zu. Wenn Sie eine Gehaltsverhandlung führen, lohnt es sich übrigens, auf das Wording zu achten und nach einer „Gehaltsanpassung“ zu fragen.

Wichtig ist auch, dass Sie eine persönliche Bilanz ziehen und Antworten zu folgenden Fragen parat haben:

  1. Was haben Sie bisher erreicht und geleistet? – Im Optimalfall haben Sie hierzu Zahlen vorliegen, die Ihre Aussagen untermauern.
  2. Was haben Sie für Ihr Unternehmen bewirkt? – Welchen Mehrwert hat das Unternehmen von Ihrer Tätigkeit?
  3. Wie viel Jahre Berufserfahrung haben Sie, wie groß ist das Unternehmen und in welcher Region sind Sie tätig? – Auch dieser Aspekt hat einen großen Einfluss auf Ihr künftiges Gehalt.
  4. Wie lauten Ihre künftigen Ziele und Ambitionen innerhalb der Firma und wie kann das angepasste Gehalt dazu beitragen, diese zu erreichen?

Wenn Sie keine Vorstellung davon haben, wie viel Geld Sie verlangen können, finden Sie im Internet einen kostenlosen Gehaltscheck, mit dem Sie Ihren Marktwert ermitteln können.

Folgende Argumente sollten Sie übrigens nicht für die Gehaltsanpassung nutzen:

  • Private Kosten durch Anschaffungen
  • Mehr Stress
  • „Kollege XY verdient aber mehr als ich“
  • Sonstige Gründe die auf Emotionalität basieren

Nur wenn Sie privat ein sehr gutes Verhältnis zu Ihrem Vorgesetzten pflegen, können Sie neben knallharten Fakten auch schwerwiegende private Gründe als Argument nutzen. Wenn Sie hohe Kosten durch Anschaffungen haben, sollten Sie sich besser Geld leihen.

  1. Leistungsmappe anlegen

Eine Gehaltsverhandlung sollte primär auf knallharten Fakten basieren, die Ihrerseits geliefert werden. Daher lohnt es sich, für den Vorgesetzten eine Leistungsmappe anzulegen, in der Sie Ihre Erfolge auflisten. Folgende Aspekte sollten darin vermerkt werden:

  1. Haben Sie Ihre Quote, sofern es eine gibt, erreicht?
  2. Haben Sie neue Kunden gewonnen oder konnten Sie alte Kunden zurückgewinnen?
  3. Konnten Sie Prozesse einführen, die Kosten sparen?
  4. Haben Sie im Rahmen gewisser Projekte Überstunden geleistet oder sich in ein Projekt besonders reingehängt? Dokumentieren Sie freiwillige Stunden.
  5. Haben Sie an Weiterbildungen teilgenommen, um Ihre Kompetenzen zu verbessern?
  6. Gab es Lob von Chef, Kunden oder Mitarbeitern? Nennen Sie Beispiele.

 

  1. Machen Sie den ersten Zug

Im Idealfall machen Sie den ersten Schritt via E-Mail. Psychologen haben herausgefunden, dass die schriftliche Distanz für mehr Fokus auf sachliche Argumente sorgt. Im Anschluss hat der Vorgesetzte immer noch die Möglichkeit, Sie auf ein persönliches Gespräch einzuladen. Im Rahmen des Gesprächs sollten Sie die erste Person sein, die eine Zahl nennt. Dabei sollte es sich um eine ungerade, psychologische Zahl handeln – also, zum Beispiel anstatt 45.000,- EUR zu nennen, sagen Sie 44.750,- EUR. Das signalisiert, dass Sie sich genaue Gedanken über Ihren Wert gemacht haben, was dem Chef gegenüber ein erster psychologischer Vorteil ist. Und: Bleiben Sie hart und nehmen Sie das erste Angebot des Vorgesetzten nicht an. Ein Angebot seinerseits signalisiert nämlich, dass noch Spielraum hinsichtlich der Verhandlungen besteht.

  1. Flexibilität zeigen

Härte ist in Verhandlungen gut, jedoch nicht immer zielführend. Es kann nämlich sein, dass für den Chef eine Gehaltserhöhung gar nicht in Frage kommt und dieser Ihr Gesuch ablehnt. Das bedeutet aber nicht, dass die Verhandlungen vorüber sind, schließlich gibt es mehrere Möglichkeiten, das Gehalt zu kompensieren. Daher ist es wichtig, in den Gehaltsverhandlungen flexibel zu bleiben und Sonderleistungen einzufordern. Das versetzt den Vorgesetzten unter Druck, da er sich moralisch unterlegen fühlt und vielleicht hinsichtlich der anderen Gesuche nachgibt.

Folgende Sonderleistungen sind zum Gehalt möglich:

  • Weihnachtsgeld
  • Firmenwagen oder Diensthandy
  • Home-Office
  • Sonderurlaube
  • Variableres Gehalt mit Prämien
  • Sonstige Bonuszahlungen

Wie Sie sehen, besteht also trotz einer Ablehnung der Gehaltserhöhung die Möglichkeit, von der Situation zu profitieren!

Fazit

Im Arbeitsleben werden Sie auf zahlreiche Situationen stoßen, in denen Sie eine Gehaltserhöhung für angemessen halten. Die Vorbereitung auf ein Gespräch spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie maximieren Ihre Chancen auf eine Gehaltsanpassung, indem Sie knallharte Fakten liefern und rational argumentieren.

Bewahren Sie beim Gespräch die Ruhe und weichen Sie nicht von Ihrer Forderung ab. Selbst wenn eine Gehaltsverhandlung im Moment nicht gewährt werden sollte, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Entweder Sie handeln eine der obengenannten Sonderleistungen aus oder Sie erkundigen sich danach, was genau Sie leisten müssen, um eine Gehaltserhöhung zu erzielen.

]]>
https://www.startupbrett.de/gehaltserhoehung-so-fuehren-sie-richtig-verhandlungen/feed/ 0
Oddspedia – livescores, Wettquoten Vergleich, Spass an Sport https://www.startupbrett.de/oddspedia-livescores-wettquoten-vergleich-spass-an-sport/ https://www.startupbrett.de/oddspedia-livescores-wettquoten-vergleich-spass-an-sport/#respond Mon, 21 Dec 2020 09:38:43 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29818 Oddspedia zeigt sich als eine All-in-One-Webseite, die Freunde des Sports mit aktuellen Ergebnissen und interessanten Wetten anspricht. Das Angebot umfasst mehr als dreißig Sportarten und reicht von Fußball über Basketball bis hin zu E-Sports. Im Folgenden erfahren Sie Näheres zum Liveticker, dem Wettquotenvergleich sowie den Wettwerkzeugen, die Oddspedia Ihnen bietet.

Oddspedia: die All-in-One-Webseite für Sportfreunde

Sport-Enthusiasten erhalten mit Oddspedia einen Ort, an dem sie das Geschehen einer großen Sportwelt nachverfolgen können. Wer möchte, kann Sportergebnisse prüfen, Wetten abschließen oder im Forum einen lebhaften Austausch führen. Das Angebot reicht von Tennis über Eishockey, Fußball und Badminton bis hin zu Cricket und Darts. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 widmet sich die Sport-Webseite einer kontinuierlich wachsenden Community, die aus Sportlern, Sportfans und Tippgebern besteht.

Liveticker und aktuelle Sportnachrichten

Oddspedia sammelt alle Sportergebnisse und Spielpaarungen bequem an einem Ort. So können Sie in Echtzeit die Spielpläne und Ergebnisse von mehr als zweitausend Wettbewerben aus über dreißig Sportarten verfolgen. Die Auswahl reicht dabei von großen Ligen und Turnieren bis hin zu kleinen Amateurwettbewerben.
Eine Übersicht der beliebtesten Sport-Events des Tages zeigt Ihnen außerdem die Top Sportarten und Wettkämpfe, die den ganzen Tag über stattfinden. Als Nutzer erhalten Sie zudem eine personalisierte Auswahl, sodass Ihnen stets relevante Ligen sowie Sportarten für Ihren Standort angezeigt werden. Wer möchte, kann außerdem weitere Anpassungen vornehmen und sich so die Sportergebnisse des Lieblingswettbewerbs sowie der favorisierten Spieler und Teams auf einen Blick anzeigen lassen.

Schneller und zuverlässiger Wettquotenvergleich

Oddspedia bietet für alle auf der Webseite verfügbaren Sportarten einen Quotenvergleich an. Dieser gilt als umfassendes und modernes System, das vielversprechende Wettmöglichkeiten aufzeigt und ein erfolgreiches Abschließen von Sportwetten verspricht. Dabei stehen Ihnen zahlreiche Sportarten zur Verfügung, die von beliebten Ligen bis hin zu spärlich bekannten Amateurwettbewerben reichen. Es stehen Hunderte Wettmärkte zur Auswahl, die einen Vergleich für alle möglichen Spielausgänge erlauben. Des Weiteren überprüft die Oddspedia-Quoten-Scanner-Software kontinuierlich und zuverlässig alle großen Onlineanbieter für Sportwetten. Sie können sich somit Live-Quoten laufender Events und Änderungen der Buchmacherquoten anzeigen lassen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, vergangene Quoten zu analysieren. Zur Verfügung stehen die Quotenbewegungen aller Events seit der Quoteneröffnung.

Wett-Tools im Überblick

Sure Bets ist ein Wett-Tool, das exklusiv von Oddspedia entwickelt wurde. Es umfasst die verfügbaren Quoten von insgesamt 87 Buchmachern und zeigt Ihnen Kombinationen verschiedener Wetten bei unterschiedlichen Wettanbietern.
Das Wettwerkzeug Dropping Odds bildet des Weiteren die Quotenbewegungen ab. Es zeigt an, welche Quoten aller auf Oddspedia gelisteten Wettanbieter gerade steigen oder fallen. So erkennen Sie aktuelle Trends und sehen eine Liste der Wettanbieter, die ihre Quoten noch nicht an den neuen Trend angepasst haben.

Ein weiteres Wett-Tool, die sogenannten Value Bets, präsentieren Ihnen eine Übersicht der besten, verfügbaren Quoten. Hier können Sie die statistische Wahrscheinlichkeit für ein Gewinnen der Wette ablesen. Zusätzlich stellt der „Überwert“ den errechneten, mathematischen Mehrwertvorteil zwischen tatsächlicher Ergebniswahrscheinlichkeit und Quote dar, sodass Sie Wertwetten leichter erkennen.

Die Wettwerkzeuge Blocked Odds und Blocked Matches zeigen schließlich Quoten und Events an, die von einigen Buchmachern nicht mehr angeboten werden. So können Sie auch hier Trends erkennen und in Ihre Berechnungen einbeziehen.

]]>
https://www.startupbrett.de/oddspedia-livescores-wettquoten-vergleich-spass-an-sport/feed/ 0
Startup-Planung: Geht es überhaupt noch ohne kreative Elemente? https://www.startupbrett.de/startup-planung-geht-es-ueberhaupt-noch-ohne-kreative-elemente/ https://www.startupbrett.de/startup-planung-geht-es-ueberhaupt-noch-ohne-kreative-elemente/#respond Mon, 21 Dec 2020 00:48:28 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29812 Die Wirtschaftswelt gestaltet sich zunehmend komplex und das sorgt für wachsende Anforderungen in allen Themenfeldern. Ein besonderer Fokus könnte deswegen künftig auf der Zusammenarbeit zwischen Eventspezialisten und Startups liegen.

Events sind mehr als Veranstaltungen – in Zukunft erst recht

Die Veranstaltungsbranche blickt auf ein hartes Jahr zurück. Dies ändert aber nichts daran, dass die Teilnehmer optimistisch in die Zukunft blicken. Schließlich wird es auch eine Zeit nach Corona geben und diese sollte im Idealfall von Neuanfang und Aufschwung gekennzeichnet sein. Eventagenturen können dabei auf ein starkes Fundament bauen: Dieses war bereits zuvor ein Erfolgsmodell und das sollte sich nach der Rückkehr zur Normalität fortsetzen.

Denn wie die letzten Jahre gezeigt haben, konnten Eventagenturen ihre Einsatzgebiete stetig ausbauen. Die alten Bilder und Klischees sind schließlich längst überaltert – Events betreffen mehr als nur Firmenfeiern, Fachmessen oder Promo-Aktionen. So hat es sich beispielsweise bewährt, einen Pop-Up-Store zusammen mit einer Eventagentur zu konzipieren. Schließlich handelt es sich bei den vorübergehenden Geschäften gewissermaßen um Events: Sie müssen nicht bloß existieren, um Waren anzubieten, sondern neugierige Passanten mit dem gewissen Etwas abholen. Sie stehen für das Schnelle und das Moderne, bei dem kreative Ideen stets eine treibende Kraft sind.

Dass Eventagenturen von Haus aus mit diesen Zutaten ausgestattet sind, liegt in der Natur der Sache. Und das wirkt sich auch auf die Startup-Kultur aus, da diese ebenfalls für ihren modernen Zeitgeist bekannt ist. Fruchtbare Kooperationen liegen folglich geradezu auf der Hand und Pop-Up-Stores sind damit nur eines von vielen Beispielen für die Möglichkeiten in der modernen Wirtschaftswelt.

Online-Trend betrifft auch Eventbranche

Denn bekanntlich müssen sich Startups mit vielen Dingen befassen, die nicht unbedingt im Business Plan vorkommen. Dies können durchaus spezifische Themen sein, etwa die richtige Bildsprache und dabei können Kreativspezialisten, wie sie in der Eventbranche arbeiten, eine unschätzbare Hilfe sein.

Generell sollte der kreative Prozess nicht unterschätzt werden, da dieser selbst bei Geschäftsideen mit eher technischem Fokus ab einem gewissen Punkt stets ins Spiel kommt. Die Anforderungen der heutigen Geschäftswelt sind vielfältiger denn je, alte Abgrenzungen verschwimmen immer mehr – auch dies spricht für die Kollaboration von frischen Unternehmen und etablierten Spezialisten.

Nicht zu vergessen ist schließlich außerdem, dass der Begriff des Events mit jedem Jahr stärker in der Online-Sphäre verankert wird. In dieser Hinsicht waren die notgedrungenen Umstände von 2020 wegweisend: Etliche Messen von globaler Größenordnung fanden plötzlich digital statt. Ein sehr bekanntes Beispiel dafür war die gamescom, eine der größten Videospielemessen der Welt, die normalerweise in Köln stattfindet, in diesem Jahr allerdings nicht. Mit über zwei Millionen gleichzeitigen Zuschauern stellte die Online-Messe eine Rekordmarke auf; die Welt kam via Internet zusammen und lieferte mithilfe von Social Media ein sehr positives Feedback.

Diese Verschmelzung von Kanälen und Inhalten sowie einem internationalen Publikum, ganz ohne Anreisezeit und Aufwand, kann als richtungsweisend für die Wirtschaft der Zukunft verstanden werden. In dieser werden Eventspezialisten, die den Trend dieser Zeit verinnerlicht haben, stets ihren Platz finden, falls dies nicht bereits sogar geschehen ist.

Bild: ©istock.com/metamorworks

]]>
https://www.startupbrett.de/startup-planung-geht-es-ueberhaupt-noch-ohne-kreative-elemente/feed/ 0
Start-ups, Freiberufler und die Buchführung https://www.startupbrett.de/start-ups-freiberufler-und-die-buchfuehrung/ https://www.startupbrett.de/start-ups-freiberufler-und-die-buchfuehrung/#respond Fri, 11 Dec 2020 12:10:24 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29794 Start-ups und frisch gebackene Selbstständige sind oft voll und ganz auf ihre geschäftliche Tätigkeit konzentriert. Die Buchführung sehen viele nur als notwendiges Übel. Eine Buchführung frisst Zeit und hat komplizierte Regeln – hilft aber schlussendlich auch den Unternehmern selbst. Deshalb ist es auch im Interesse von Freiberuflern und Start-ups, eine saubere und aktuelle Buchhaltung zu führen.

Die Buchführung – gesetzlich vorgeschrieben für faktisch alle gewerblichen Tätigkeiten

Es existiert eine Pflicht zur Buchführung, die ein Großteil der Unternehmen und Selbstständigen betrifft. Somit sollte sich jeder Selbstständige über die Grundlagen der Buchführung für Unternehmer informieren. Jedoch gibt es durchaus Unterschiede im Umfang der Buchführung. Kaufleute sind grundsätzlich zur Führung von Büchern verpflichtet. Dies betrifft alle Selbstständigen, die im Handelsregister eingetragen sind. Somit ist praktisch kein Start-up von der Pflicht zur Führung von Büchern befreit. Eine Ausnahme bilden die Freiberufler. Grundsätzlich besteht hier oft keine Buchführungspflicht. Dennoch müssen Freiberufler eine Gewinnermittlung aufstellen. Selbst wer also nur eine Einnahmenüberschussrechnung nach § 4 Abs. 3 erstellen muss, benötigt eine Buchführung, um die notwendigen Daten zu sammeln.

Eine Buchführung professionell und effektiv führen

Es gibt viele Tipps, wie Start-ups Zeit und Kosten bei der Buchführung sparen können. Wichtig ist jedoch zunächst, eine Grundlage für die Buchführung zu schaffen. Dies betrifft in erster Linie die Organisation. Gerade Freiberufler, die nur eine Einnahmenüberschussrechnung zum Jahresende einreichen müssen, lassen die laufende Buchführung oft schleifen. Dann fehlen Belege, Vorgänge sind nicht mehr nachzuvollziehen und der Freiberufler versucht panisch, zu retten, was zu retten ist.

Dies ist eine der sieben Todsünden der Startup-Buchhaltung. Wer es schafft, seine Buchführung immer aktuell zu halten und alle Geschäftsvorgänge möglichst schnell zu verbuchen, hat deutlich weniger Probleme mit der ganzen Thematik. Ein wichtiger Vorteil für den Unternehmer sind die Daten, die eine Buchführung liefert. So ist es möglich, schnell zu erkennen, ob das Unternehmen wirtschaftlich arbeitet und in welche Richtung die Entwicklung geht.

Eine ordentliche Buchführung fängt mit dem richtigen Bankkonto an

Der Weg zu einer geordneten Buchführung beginnt bereits bei der Wahl des Bankkontos. Inzwischen gibt es Bankhäuser, die spezielle Konten für Unternehmer anbieten. Diese sind nicht nur von den Gebühren auf Selbstständige ausgerichtet, sondern auch von den Möglichkeiten rund um das Konto. Das Online-Unternehmen Qonto fällt in diesem Punkt vor allem durch die integrierten Hilfsmittel für die vereinfachte Buchführung auf. Beispielsweise erlaubt es Qonto, Bilder von Belegen hochzuladen und diese mit Buchungsvorgängen zu verknüpfen. Diese können auch unterwegs mit der Kamera des Smartphones erstellt werden. So entstehen sofort Buchungsbelege, die die Buchhaltung für die Weiterverarbeitung benötigt. Jede Transaktion kann außerdem mit einem Tag versehen werden. Es gibt die Möglichkeit, verschiedene Tags im Voraus zu konfigurieren und diese per Klick zu verwenden. So ist sofort klar, in welche Kategorie die Ausgabe gehört.

Weiterhin verfügt das Konto von Qonto über eine Exportfunktion. Die Daten können monatlich exportiert und direkt in DATEV oder einer anderen Buchhaltungssoftware integriert werden. Das Datenformat ist kompatibel mit den gängigen Buchhaltungsprogrammen, sodass auch eine Übergabe zum Steuerberater möglich ist. Dies spart dem Unternehmer einerseits viel Zeit und erleichtert andererseits die Arbeit des Steuerberaters. Mit diesen und weiteren Tools ist Qonto das digitale Geschäftskonto für alle Selbstständigen.

]]>
https://www.startupbrett.de/start-ups-freiberufler-und-die-buchfuehrung/feed/ 0
Die richtige Bildsprache – Darauf müssen Startups achten https://www.startupbrett.de/die-richtige-bildsprache-darauf-muessen-startups-achten/ https://www.startupbrett.de/die-richtige-bildsprache-darauf-muessen-startups-achten/#respond Fri, 11 Dec 2020 12:04:02 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29791 Immer mehr Unternehmen sind sich in diesen Tagen darüber im Klaren, welche große Verantwortung sie mit der Auswahl ihrer Bilder tragen. Hierbei handelt es sich um einen ganz entscheidenden Teil der Kommunikation im Unternehmen. Umso wichtiger erscheint es vor diesem Hintergrund, diesen Faktor auf die Ziele des Unternehmens auszurichten. Worauf zu achten ist, damit dieser Plan erfolgreich in die Tat umgesetzt werden kann, das sehen wir uns hier in diesem Artikel an.

Im Einklang mit den Werten

Jedes Bild transportiert eine ganz bestimmte Botschaft. Die Frage ist nun, ob es in der Praxis gelingt, diese nach den eigenen Vorstellungen auszurichten. Wer sich nicht genügend Gedanken über die Bildsprache im Unternehmen macht, der läuft am Ende des Tages Gefahr, unterbewusst falsche Botschaften zu präsentieren oder zumindest die Effizienz der eigenen Kommunikation zu schwächen. Aus diesem Grund ist immer das Urteil einer gesamten Abteilung notwendig, um in diesem Bereich zu einer vernünftigen Entscheidung finden zu können.

Dabei hilft es, sich für den Abgleich mit den Werten des Unternehmens zu entscheiden. Welche Botschaften könnten transportiert werden und wie schlagen sich diese am besten in Bildern nieder? Sofern diese Korrelation nie vernachlässigt wird, sollte es gelingen, die ersehnte Botschaft nach außen zu tragen.

Profi oder eigene Aufgabe?

Besonders Startups verfügen in der Regel noch nicht über die notwendigen Ressourcen in Sachen Personal, um all jene Aufgaben selbst übernehmen zu können. Dabei kann gerade die Bildsprache ein Thema sein, das sich womöglich mit den Interessen und Fähigkeiten des einen oder anderen Mitarbeiters deckt. Wer zum Beispiel dazu in der Lage ist, ein hochwertiges Fotobuch zu erstellen, der kann auch die Bilder für einen Auftritt in den Sozialen Medien sinnvoll auswählen.

Der Weg des deutlich geringen Widerstands ist natürlich die Beauftragung eines Experten. Hierbei handelt es sich um eine Aufgabe, die ohne Schwierigkeiten an freie Mitarbeiter übertragen werden kann. Dies ermöglicht maximale finanzielle Flexibilität, ohne dass die Qualität der Arbeit darunter zu leiden hätte. Unter dem Strich sorgt dies für ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung, wie es ganz im eigenen Sinne sein sollte.

Die richtige Publikation

Entscheidend bei dieser Aufgabe ist zum einen die richtige Fotographie. Sofern nicht die ersehnten Bilder zur Verfügung stehen oder schlicht und ergreifend kein passendes Material erworben werden kann, gelingt die passende Bildsprache in den seltensten Fällen. Doch auch nach der Erledigung dieses Schritts ist die Aufgabe noch nicht ganz abgeschlossen. Dies liegt vor allem daran, dass die passenden Wege der Darstellung gefunden werden müssen.

In welchem Medium sollen die Bilder zum Beispiel publiziert werden? Handelt es sich um Stoff, der sich sehr gut in den digitalen Kanälen machen würde? Oder ist es doch der klassische Print, der in dem Fall die besseren Möglichkeiten bietet? Die Anforderungen dieser beiden Bereiche unterscheiden sich grundlegend. Eine Aufnahme, die digital sehr eingängig wäre, kann in einem Flyer plötzlich ihre gesamte Wirkung einbüßen. Auch die Schrift, die vielleicht mit dem Bild verbunden werden soll, muss ganz auf die persönlichen Ziele ausgerichtet sein. Erst dann, wenn all jene Faktoren unter Kontrolle gebracht werden konnten, gelingt auch die gewünschte Adressierung der Kunden, die zum langfristigen Erfolg der Maßnahmen beitragen soll.

]]>
https://www.startupbrett.de/die-richtige-bildsprache-darauf-muessen-startups-achten/feed/ 0
Innovative Shisha Produkte und Marken https://www.startupbrett.de/innovative-shisha-produkte-und-marken/ https://www.startupbrett.de/innovative-shisha-produkte-und-marken/#respond Thu, 10 Dec 2020 12:12:09 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29805 Vielleicht haben Sie sich auch bereits öfter gedacht, dass eine Shisha, also eine Wasserpfeife, durchaus interessant wäre. Vielleicht reizt Sie das breite Angebot an aromatisierten Tabaken und Liquids, oder Sie möchten sich damit das Rauchen von Zigaretten abgewöhnen.

Doch, welche Produkte und Marken gibt es für die Shisha und wie genau funktioniert das? Mit dem Thema Shisha wollen wir uns in diesem Beitrag etwas näher befassen und Ihnen erklären, welche innovativen Produkte es auf diesem Markt gibt.

Innovative Shisha Produkte und Marken – absolute Must-haves

Das Wichtigste oder sozusagen der Grundstock ist die Shisha selbst. Auf dem Markt gibt es unzählige Marken und Ausführungen der Wasserpfeifen. Sie können diese bei Ihrem Händler vor Ort, aber auch in den vielen Onlineshops kaufen. Auch Online finden Sie immer eine tolle Beratung.

Shishas sind in allen Preisklassen erhältlich. Selbst renommierte Brands bieten für Einsteiger sehr günstige Modelle an. Diese sollten Sie auch nutzen. Später können Sie immer noch ein hochwertigeres Modell kaufen, wenn Sie wirklich gefallen am Shisharauchen gefunden haben. Aber auch die günstigen Modelle sind in der Regel qualitativ absolut top.

Lassen Sie einfach die Bilder der Onlineshops auf sich wirken und entscheiden Sie sich, ob Sie eine traditionelle, verspielte, orientalische oder eine moderne Hookah möchten. Beliebte Marken für Shishas sind zum Beispiel: Aeon, Aladin, Genesis, Moze, Smokezilla oder Venookah.

Viele dieser Marken bieten auch tolle Einsteiger-Sets an. Hier ist bereits alles enthalten, das Sie für den Anfang benötigen. So müssen Sie nur bestellen und können sofort loslegen.

Auch beim Shisha Tabak haben Sie eine fast unendliche Auswahl. Vom reinen und puren Tabak bis hin zu Menthol-Mischungen oder fruchtigen Tabaken ist hier alles zu finden. Mit den sogenannten Aroma-Shots können Sie Ihren Tabak immer wieder aromatisieren und Sie können jeden Tag eine neue Geschmacks-Variante ausprobieren.

Bei den Aroma-Shots sind Cooling Shots mit Menthol gerade der letzte Renner. Aber auch Shots, die von Gewürzen wie Zimt und Kardamom inspiriert wurden, sind absolut beliebt. Ob Kaugummi Flavor, Beeren-Aroma, Shots, die nach Eiscreme oder Kuchen schmecken, oder Liquids, die wie ein himmlischer Cocktail schmecken, sind in den Onlineshops zu finden.

HookahSqueeze, ATH, Ottaman, Xracher, True Passion, Bushido, Cavalier Luxury, Nameless und viele mehr gehören zu den Marken, die exzellente Aroma-Shots in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen bieten.

Überlegen Sie, ob Sie mit Dampfpaste, Dampfsteinen, Molasse, Glyzerin und Rohtabak arbeiten möchten und sich so die Aromen selbst zusammenstellen können.

Welches Zubehör wird benötigt?

Wenn Sie kein komplettes Set für Anfänger kaufen möchten, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie auch wirklich alles zu Hause haben, dass Sie für den rundum perfekten Shisha Genuss benötigen.

Ganz wichtig ist Zubehör, welches Sie zum Reinigen der Shisha benötigen. Nur wenn Sie die Shisha immer ordnungsgemäß nach dem Gebrauch reinigen, können Sie so lange als möglich Freude an Ihrer Wasserpfeife haben. Vor allem sämtliche Dichtungen halten bedeutend länger, wenn alle Teile immer ordentlich gesäubert werden.

Denken Sie zum Beispiel auch an den Melassefänger, Adapter und Dichtungen, Anzünder, Kohlekorb und Windschutz. Auch Zangen für die heißen Kohlen und Ascheteller gehören unbedingt zur Ausstattung, damit Sie mit Freude die Shisha genießen können.

]]>
https://www.startupbrett.de/innovative-shisha-produkte-und-marken/feed/ 0
Die Aufgaben von Qualitätsmanagement in Unternehmen https://www.startupbrett.de/die-aufgaben-von-qualitaetsmanagement-in-unternehmen/ https://www.startupbrett.de/die-aufgaben-von-qualitaetsmanagement-in-unternehmen/#respond Fri, 27 Nov 2020 18:35:25 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29747 Reklamationen, Rückrufaktionen und negative Kundenrezessionen gehören nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen eines Unternehmens. Denn häufig sind sie nicht nur teuer, sondern kosten auch schnell den Ruf oder sogar die Existenz. Kunden konnten noch nie so einfach wie heute Preise und Produkte vergleichen. Die Auswahl auf den globalen Märkten ist riesig und wer nicht zufrieden ist, kauft einfach bei der Konkurrenz. Um genau dieses Problem kümmert sich aber ein Experte, der in keinem Unternehmen fehlen sollte: der Qualitätsmanager. Im Folgenden erfahren Sie, was es mit dem Qualitätsmanagement auf sich hat, welche Aufgaben diesem Bereich zukommen und was sich hinter der abstrakten Abkürzung „DIN EN ISO 9000“ verbirgt.

Was bedeutet Qualitätsmanagement?

Das Qualitätsmanagement, kurz QM, umfasst alle Maßnahmen zur Planung, Umsetzung und Optimierung von Unternehmensprozessen. Es richtet sich nach zuvor definierten Anforderungen und hat zum Ziel, die Qualität einer Dienstleistung oder eines Produktes zu verbessern. Damit nimmt das Qualitätsmanagement direkten Einfluss auf die Kundenzufriedenheit und stellt sich die zentrale Frage, welche Bedingungen zu erfüllen sind, um den Kunden glücklich zu machen.

Was ist eigentlich „Qualität“?

Der Begriff der Qualität besitzt zwei Seiten: eine subjektive und eine objektive. Die subjektive Seite findet sich im Alltag, wenn umgangssprachlich von Qualität gesprochen wird. So besitzt diese immer einen wertenden Charakter, der etwas als „gut“ oder „schlecht“ definiert. Was dabei gut oder schlecht ist, lässt sich allerdings nur subjektiv festlegen. Die Frage nach Qualität ist in diesem Fall eine personenabhängige Meinungsfrage. Aber auch die Qualitätsziele eines Unternehmens sind subjektiv.

Das Qualitätsmanagement stellt sich daher die Frage, wie sich Qualität objektiv messbar machen lässt. Dabei tritt die Beschaffenheit eines Produktes, die sich vom lateinischen Begriff „Qualitas“ ableitet, in den Vordergrund. Sie ist zunächst vollkommen wertfrei und beschreibt objektive Merkmale, die ein Produkt aufweist, beispielsweise die Haltbarkeit oder Sicherheit. Qualitätskriterien dieser Art lassen sich nicht nur objektiv messen, sondern auch basierend auf allgemeingültigen, gesetzlichen Standards definieren. Die DIN EN ISO 9000 entspricht einer der solchen objektiven Qualitätsmanagement Normen und findet daher große internationale Akzeptanz.

Die Aufgaben des Qualitätsmanagements

Der Qualitätsmanager ist sowohl für die Gestaltung als auch für die Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems, kurz QMS, verantwortlich. Alternativ können ein Qualitätsmanagementbeauftragter oder eine QM-Abteilung diese Aufgabe übernehmen. Die typischen Tätigkeiten umfassen unter anderem folgende:

– Erstellung von Analysen und Reports
– Prozessüberwachung
– Durchführung interner sowie externe Audits
– Kommunikation mit der Unternehmensführung, den Mitarbeitern und Kunden
– Planung, Umsetzung sowie Weiterentwicklung des QMS
– Dokumentation, bspw. in einem Qualitätsmanagementhandbuch
– Durchführung von Mitarbeiterschulungen

DIN EN ISO 9000: die sieben Grundsätze von Qualitätsmanagement

Die DIN EN ISO 9000 ff. definiert grundlegende Begriffe, Prinzipien und Standards für ein effektives Qualitätsmanagementsystem. Sie besitzt zwar keinen Rechtscharakter, gilt aber als die international am weitesten verbreitet Normreihe für das QM. Insgesamt umfasst sie sieben grundlegende Anforderungen, auf denen Qualitätsmanagement maßgeblich basiert:

– Kundenorientierung
– Führung und Leadership
– Engagement von Personen
– Prozessorientierter Ansatz
– Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
– Faktengestützte Entscheidungsfindung
– Beziehungsmanagement

Wer systematisch Qualitätsmanagement betreiben möchte, baut ein Qualitätsmanagementsystem auf. Jeder, der ein solches System entweder einführen oder weiterentwickeln möchte, sollte dabei auf die DIN EN ISO 9000 setzten. Die Norm ISO 9001 der Normreihe beschreibt außerdem die Mindestanforderungen an ein QMS. Für die Arbeit des Qualitätsmanagers spielt die Normreihe daher eine zentrale Rolle und fungiert immer wieder als zugrundeliegendes Prinzip, das eine strukturierte Orientierung und Ausrichtung des Qualitätsmanagements erlaubt.

]]>
https://www.startupbrett.de/die-aufgaben-von-qualitaetsmanagement-in-unternehmen/feed/ 0
Windows PowerShell lernen https://www.startupbrett.de/windows-powershell-lernen/ https://www.startupbrett.de/windows-powershell-lernen/#respond Tue, 24 Nov 2020 20:46:05 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29736 Die Befehlszeilenshell und Skriptsprache Windows PowerShell ähnelt der Kommandozeile cmd.exe. Als Eingabefunktion im Betriebssystem Windows richtet sie sich vor allem an IT-Administratoren und Programmierer. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie PowerShell zur Automatisierung von Anwendungen einsetzen und wie Sie in speziellen Schulungen wichtige Grund- und Profikenntnisse erwerben können.

Was ist Windows PowerShell?

Windows PowerShell ist eine taskbasierte Befehlszeilenshell und Skriptsprache, die sich speziell zur Systemverwaltung und -automatisierung anbietet. Sie basiert auf .NET Frameworks und erlaubt IT-Spezialisten, Windows zu verwalten und Anwendungen zu steuern sowie zu automatisieren.

Windows PowerShell kann als Nachfolger der Eingabeaufforderung, sprich der CMD-Funktion, verstanden werden. Während sie im Grunde gleichermaßen funktioniert und die Steuerung von Windows per Texteingabe erlaubt, bietet sie viele zusätzliche Funktionen. So besteht PowerShell im Vergleich zur Eingabeaufforderung in einer vollständigen Skript-Umgebung, innerhalb der sich ganze Skripte zur Windows-Steuerung konzipieren lassen.

Dabei verbindet Windows PowerShell eine objektorientierte Programmierung mit einer neuen Philosophie bezogen auf die Pipes aus den Unix-Shells. So können Benutzer in der Kommandozeile Befehle ausführen oder selbst komplexe Skript-Programme in der PowerShell Scripting Language verfassen. Die Eingabefunktion erlaubt alles von der Anzeige der aktuellen Uhrzeit bis hin zu ausgeklügelten Automatisierungslösungen.

In allen neueren Betriebssystemen ab Windows Vista und Server 2008 von Microsoft ist PowerShell bereits vorinstalliert. Grundsätzlich sind alle Versionen eingeschränkt rückwärts kompatibel. Ihr Kern besteht aus kleinen Funktionseinheiten, den sogenannten CommandLets beziehungsweise CmdLets., die in allen Versionen auf die gleiche Art und Weise funktionieren.

Welche Vorteile besitzt eine spezielle Schulung für PowerShell?

Windows PowerShell richtet sich vor allem an Netzwerk-Administratoren, PC-Benutzerservices, Programmierer und Entwickler. Um einen Überblick über die Funktionen der Befehlszeilenshell zu erhalten und ihre Funktionen effektiv einzusetzen, bietet sich die Teilnahme an einer speziellen Schulung an.

Diese erlaubt fundierte Einblicke in das Konzept hinter Windows PowerShell und vertieft das Verständnis für diese Scripting-Sprache. Teilnehmer erlernen den effizienten Einsatz, der häufig durch zahlreiche praktische Beispiele vermittelt wird. Im Endergebnis können Sie PowerShell nach der Schulung leichter in die tägliche administrative Praxis einbauen. Sie werden eigene Skripte und Erweiterungen in der PowerShell Scripting Language erstellen und lernen, wie Sie beispielsweise CmdLets einsetzen, um allgemeine Verwaltungsaufgaben durchzuführen. Zudem fallen Ihnen Aufgaben wie etwa die Verwaltung von Diensten, Prozessen und Ereignisprotokollen leichter. In einer PowerShell Schulung lernen Sie also, wie Sie administrative Abläufe durch den Einsatz von PowerShell Skripten automatisieren und wie Sie dabei auf externe Objekte des .NET Frameworks sowie auf COM-Objekte zugreifen können.

Auf der Suche nach Seminaren für Windows PowerShell werden Sie bei einigen Anbietern fündig. Diese haben Ihre PowerShell Kurse entweder selbst konzipiert und entwickelt oder bieten sogenannte PowerShell MOC-Seminare an. Diese werden zentral von Microsoft entwickelt, sind weltweit genormt und finden sich ausschließlich im Angebot autorisierter Trainingspartner.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme an einem PowerShell Seminar umfassen meistens gute Kenntnisse im Bereich Windows und Hardware. Vorteilhaft, aber nicht zwingend, sind darüber hinaus Kenntnisse in Programmiersprachen.

Das Seminarangebot richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Interessenten, die bereits über Erfahrung mit PowerShell verfügen. Unternehmen können außerdem am Standort des Anbieters, an einem Partnerstandort oder an einem Inhouse-Seminar teilnehmen. So können sich sowohl einzelne als auch mehrere Unternehmensmitarbeiter weiterbilden.

]]>
https://www.startupbrett.de/windows-powershell-lernen/feed/ 0
Die Bedeutung von Change Management für Unternehmen https://www.startupbrett.de/die-bedeutung-von-change-management-fuer-unternehmen/ https://www.startupbrett.de/die-bedeutung-von-change-management-fuer-unternehmen/#respond Wed, 18 Nov 2020 11:12:14 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29717 Viele Unternehmen hegen den Wunsch nach Veränderung. Eine Verbesserung der Kommunikation, die Modernisierung von Prozessen oder das Beschreiten neuer Wege verlangt allerdings ein strukturiertes Vorgehen. Das Change Management übernimmt hierbei zwei wesentliche Aufgaben. So stößt es einerseits technologische Neuerung an und bringt andererseits eine grundlegende Veränderung des bisherigen Managements.
Im Folgenden erfahren Sie, was Change Management genau bedeutet, wie Unternehmen davon profitieren können und wie es sich erfolgreich durchführen lässt.

Was bedeutet Change Management?

Der Begriff des Change Management bezeichnet im Allgemeinen die Anpassung von Unternehmensstrukturen und -strategien an veränderte Rahmenbedingungen. Da Veränderungen immer eine Herausforderung mit sich bringen, lässt es sich auch als interne Überzeugungsarbeit betrachten.
Dabei sollten Sie zunächst klare Ziele formulieren, die eine gute Orientierung für den angestrebten Wandel bieten. So wecken Sie das Interesse Ihrer Kollegen und Mitarbeiter, während Sie Skepsis mit einer transparenten Strategie entgegenwirken. Identifizieren Sie außerdem alle Schmerzpunkte innerhalb Ihres Unternehmens und finden Sie attraktive Lösungen. Grundsätzlich empfehlen sich viele kleine Schritte an Stelle einer großen, diffusen Vision. Experimentieren Sie mit verschiedenen Pilotanwendungen und testen Sie diese in einer kleinen Gruppe, bevor Sie anschließend das gesamte Unternehmen in Ihr Vorhaben einbeziehen. Besteht diese anfängliche Gruppe aus Sympathisanten des Wandels, gestalten Sie den Start besonders einfach und können Ihre Belegschaft anschließend leichter für den Wandel überzeugen.

Wie profitieren Unternehmen von Change Management?

Veränderungen im Unternehmensmanagement können verschiedenen Motivationen unterliegen. Während die einen eine grundlegende Umstrukturierung anstreben, möchten die andere die interne Kommunikation verbessern oder Ihre Wirtschaftlichkeit effizienter gestalten. Gemeinsam ist den meisten Unternehmen, dass sie noch in alten Strukturen schwelgen, die nicht mehr zu den gegebenen Rahmenbedingungen passen. Wer deshalb einen Unternehmenswandel herbeiführen möchte, muss nicht immer nur Kleinigkeiten verbessern. Stattdessen lässt sich ein großes Projekt anstoßen, das eine durchdachte und strukturierte Basis besitzt.

Ein solches Change Management bietet Unternehmen die Möglichkeit, bestehende Prozesse zu überdenken und gegebenenfalls zu verändern. Management-Methoden lassen sich an die gewünschte Unternehmensstruktur anpassen, während Ressourcen einen effizienteren Einsatz erfahren. Wer möchte, kann die Unternehmenskultur auch komplett neu erfinden und einen Imagewandel anstreben.

Wie funktioniert erfolgreiches Change Management?

Veränderungen stellen die meisten Menschen vor Herausforderungen. Damit Ihr Change Management erfolgreich verläuft, müssen Sie deshalb strukturierte Überzeugungsarbeit leisten. Verstehen Ihre Kollegen und Mitarbeiter die Vorteile der angestrebten Veränderungen, lassen sie sich nämlich viel einfach als Unterstützer gewinnen.

Zur strukturellen Orientierung kann außerdem das Drei-Phasen-Modell nach Kurt Lewin von 1947 dienen. Zwar bildet dieses eigentlich einen gesellschaftlichen Wandel ab, doch lässt es sich auch auf einen Unternehmenswandel anwenden. Die drei Phasen bestehen in einer Auflockerungsphase, einer Hinüberleitungsphase sowie einer Verfestigungsphase.
Die Auflockerungsphase dient der Vorbereitung der Veränderungen und leitet diese durch Gespräche, Befragungen, Diskussionen und Workshops langsam ein. Sie stellt den Diskurs und das Gewinnen von Unterstützern in den Vordergrund.
Die Hinüberleitungsphase konzentriert sich anschließend auf die Entwicklung neuer Prozesse und Verhaltensmuster. Gleichzeitig löst sie alte Verhaltensmuster durch Rollenmodelle, Schulungen und Training auf.

Als abschließende Phase dient die Verfestigungsphase zur Etablierung der Veränderungen als das neue Standard. Verläuft dieser Prozess erfolgreich, ist Ihnen das Change Management gelungen. Sie haben neue Prozesse und Verhaltensmuster etabliert, die die Unternehmenskultur nachhaltig verändert haben.

]]>
https://www.startupbrett.de/die-bedeutung-von-change-management-fuer-unternehmen/feed/ 0
YourCityQuest – Smartphone Stadtrallyes im Alleingang https://www.startupbrett.de/yourcityquest-smartphone-stadtrallyes-im-alleingang/ https://www.startupbrett.de/yourcityquest-smartphone-stadtrallyes-im-alleingang/#respond Sun, 15 Nov 2020 12:55:17 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29689 YourCityQuest Stadtrallyes sind zur Zeit absolut im Trend. Dabei handelt es sich um eine sehr moderne und auch interaktive Art und Weise, eine Stadt kennen zu lernen. Man kann diese Stadtrallyes als eine Form der Städtetour sehen. Doch ist diese nicht nur für Touristen und Besucher interessant. Auch Einheimische entdecken bei der City Quest ihre Stadt neu.

Für eine YourCityQuest Stadtrallye benötigt es auch keinen Tourguide oder Reiseführer. Wenn Sie zu einer Cit Quest aufbrechen, benötigen Sie lediglich Ihr Smartphone und natürlich einen Zugang zum Internet.

Online erfahren Sie nicht nur alles Wissenswerte zu den Sehenswürdigkeiten, sondern Sie werden mit Fragen und Aufgaben gleichzeitig auf eine Schnitzeljagd geschickt. Mit Hilfe dieser Anweisungen, die Sie für gelöste Aufgaben erhalten, bahnen Sie sich den Weg durch die Stadt.

Diese Städtetouren finden unter verschiedenen Themen statt. Lösen Sie während der Schnitzeljagd ein verbrechen oder begeben Sie sich auf die Spuren einer prominenten Person. Spielen Sie Detektiv und beschatten Sie eine Person aus der High Society oder lernen Sie die jeweiligen Brauchtümer der Region hautnah kennen.

Wo gibt es diese besonderen Städtetouren?

YourCityQuest Schnitzeljagden werden in vielen verschiedenen Städten angeboten. In Berlin, Stuttgart, Dresden, Köln, München, Würzburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Oldenburg und auch in Österreichs Hauptstadt Wien können Sie zu aufregenden und spannenden Schnitzeljagden starten.

Bei diesen Touren bewegen Sie sich stets zu Fuß in einem speziellen Bezirk oder Stadtteil und lernen diesen ganz intensiv kennen. Ob in Wiens Altstadt, in Dresdens Innerer Neustadt, in der Fußgängerzone Oldenburgs oder rund um den Münchener Olympiapark, hier erleben Sie lustige, informative und spannende Stunden.

Bevor Sie sich zu einer Stadtrallye anmelden, erhalten Sie die genauen Informationen dazu. Es wird in etwa die Spieldauer und auch die Länge der Strecke angegeben. Auch wird Ihnen mitgeteilt, wo die Schnitzeljagd beginnt und wo sie endet. Auch erhalten Sie eine Empfehlung, wann diese Tour am besten zu unternehmen ist. Manche Quests sind zum Beispiel zum Sonnenuntergang besonders idyllisch.

Sämtliche weitere Informationen werden Ihnen direkt auf das Mobiltelefon übermittelt. Nach jeder positiv absolvierten Station erhalten Sie die benötigten Infos, um zur nächsten Station zu gelangen.

Sollten Sie einmal mit dem Wetter Pech haben und Sie werden vom Regen überrascht, so können Sie diese Quest natürlich unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortsetzen. Es ist somit nichts verloren.

Sobald Sie eine City Quest gebucht und bezahlt haben, erhalten Sie einen Code, mit dem Sie die Schnitzeljagd starten können. Es können mit ein und demselben Code von einem bis zehn Geräte verwendet werden. Möchten Mitspieler ihr eigenes Mobiltelefon verwenden, so kannst du diesen Code einfach weitergeben.

Für wen sind diese Städtetouren geeignet?

Diese Schnitzeljagden eignen sich für Familien mit Kindern, für Paare oder auch verschiedensten Gruppen. Die City Quests werden als Firmenausflug zur Teambildung gebucht, aber auch im Rahmen eines Junggesellen-Abschieds oder als besondere Überraschung zum Geburtstag.

Sie können diese City Quest alleine starten, oder in Gruppen bis maximal 10 Personen unternehmen. Jede Stadtrallye teilt Ihnen bereits in der Beschreibung mit, für welches Alter diese geeignet ist.

]]>
https://www.startupbrett.de/yourcityquest-smartphone-stadtrallyes-im-alleingang/feed/ 0
ProTeich – Schwimmteiche liegen stark im Trend https://www.startupbrett.de/proteich-schwimmteiche-liegen-stark-im-trend/ https://www.startupbrett.de/proteich-schwimmteiche-liegen-stark-im-trend/#respond Fri, 13 Nov 2020 20:25:06 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29757 ProTeich steht für zauberhafte Naturteiche. Der Hersteller ProTeich legt viel Wert darauf, die Schwimmteiche sehr individuell, aber vor allem auch sehr naturnah zu bauen. Ein Naturteich ist ein schöner und charmanter Blickfang in jedem Garten. Sie können den Schwimmteich perfekt in Ihre Kulisse einbauen lassen – egal ob traditionell oder modern. ProTeich gestaltet die Schwimmteiche ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen und Vorlieben. Er wird exakt nach Ihren Wünschen personalisiert und ist somit quasi ein Einzelstück.

Was sind die Vorteile eines Schwimmteichs?

Auch ein Schwimmteich kann mit glasklarem Wasser punkten. Der ProTeich Schwimmteich überzeugt zudem damit, dass hier keinerlei Chemikalien notwendig sind. Weder Chlor noch andere Zusätze werden benötigt. Das natürliche Ökosystem sorgt dafür, dass sich das Wasser immer wieder selbst reinigt und so weder die Umwelt, noch die Haut der Badegäste schadet.

Dies ist auch der wichtigste Punkt, warum Schwimmteiche immer beliebter werden und gerade so im Trend liegen. Es hat viel mit Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit zu tun. Mit einem Schwimmteich wird die Natur nicht zerstört. Ganz im Gegenteil, auch wenn der Schwimmteich neu angelegt wird, bleibt die Natur erhalten. Zusätzlich wird vielen Pflanzen und Tieren eine neue Umgebung geboten. Dies ist in der heutigen zeit Gold wert.

Der Unterschied zwischen einem herkömmlichen Pool und einem Schwimmteich ist, dass bei einem Schwimmteich komplett auf Chlor und Chemie verzichtet werden kann. Dieser Verzicht geht jedoch nicht auf Kosten der Hygiene und der Klarheit des Wassers. Im Gegenteil – meist haben Schwimmteiche Trinkwasser Qualität und sind absolut glasklar, rein und sauber.

ProTeich Naturteich und Schwimmteich – was Sie erwarten können

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Schwimmteichen. Bei ProTeich können Sie nach Ihren eigenen Wünschen Naturteiche, Naturpools oder einen Schwimmteich bauen lassen. Alle drei Varianten eignen sich hervorragend zum Schwimmen und integrieren sich perfekt in die Naturlandschaft.

Diese Teiche können in den verschiedensten Größen angelegt werden. Je nach verfügbarem Platz können diese von 5 qm² bis 100 5 qm² reichen. Bei der Tiefer werden die Schwimmteiche durchschnittlich zwischen 1,2 m und 2 m gebaut. Generell sind sämtliche Varianten pflegeleicht und kommen immer ohne Chlor und Chemikalien aus.

ProTeich Schwimmteiche werden seeartig, wie eine Mischung aus See und Pool oder poolartig angelegt. Immer jedoch bieten die Schwimmteiche Platz für viele verschiedene Wasserpflanzen. Auch die Wasseraufbereitung wird teilweise durch die natürliche Bepflanzung erreicht. Zusätzlich wird das Wasser mittels Teichpumpe, Filteranlage und Oberflächenabsaugung klar und sauber gehalten.

ProTeich kann bei den Schwimmteichen auch extra Gadgets wie Unterwasserbeleuchtung, einen Steg und eine Holzterrasse, Natursteintreppen und Sprunganlagen anbringen. Auch lassen sich die Schwimmteiche beheizen, so dass diese nicht nur in den heißen Sommermonaten zu benutzen sind.

Poolleiter und Abdeckungen sind ebenfalls Zubehöre, die von ProTeich angebracht werden können. Sie können bei Ihrem Schwimmteich oder dem Naturpool sogar eine Gegenstromanlage anbringen lassen.

Der ProTeich Schwimmteich ist auf jeden Fall eine enorme Aufwertung für Ihre Gartenanlage. Gestalten Sie sich Ihr ganz persönliches Paradies mit Wasser und Natur pur. Der Schwimmteich ist der Hit bei der ganzen Familie. Während die Kinder im Wasser planschen, genießen Sie traute Stunden im herrlichen Schatten, umgeben von einer atemberaubenden Naturkulisse.

]]>
https://www.startupbrett.de/proteich-schwimmteiche-liegen-stark-im-trend/feed/ 0
SEAK Software: Workforce Management im Handel https://www.startupbrett.de/seak-software-workforce-management-im-handel/ https://www.startupbrett.de/seak-software-workforce-management-im-handel/#respond Fri, 13 Nov 2020 09:21:36 +0000 https://www.startupbrett.de/?p=29763 Bereits im Jahre 1997 wurde SEAK® von Andreas Knüpfer gegründet und noch im selben Jahr unterstützte ihn Patrick Rogalski als Co Founder. Noch heute handelt es sich bei beiden um den CEO und den CTO der Firma. SEAK® wurde als Software Unternehmen errichtet und über die Themen Zeitwirtschaft und Zutrittskontrolle hat sich die Firma heute auf Workforce Management im Handel spezialisiert.

Doch was genau ist Workforce Management? Unter Workforce Management versteht man Personaleinsatzplanung. Im Zuge dessen beschäftigt sich SEAK® mit Kapazitäten, Positionen der Mitarbeiter, Entwicklung, Beförderungen von Mitarbeitern, Strukturierungen und Umstrukturierungen und vielem mehr. Da es sich bei SEAK® um ein Software Unternehmen handelt, wird natürlich jeder einzelner Posten digital verarbeitet.

Was Sie sich von SEAK® erwarten können

SEAK® erstellt Personaleinsatzpläne. Mit Hilfe einer ausgeklügelten Software werden Regelungen der Arbeitszeit, persönliche Wünsche, Kompetenzen und auch Einsatzzeiten und -tage sämtlicher Mitarbeiter erfasst und verarbeitet.

Auch die automatische Zeitabrechnung unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Vorgaben wird erstellt. Mit Hilfe der Jahres-Simulation können Personalkosten und das Jahresziel erstellt werden.

Mit Hilfe der vielen Analysen und Werkzeuge werden vor allem auch Führungskräfte perfekt unterstützt.

SEAK® hat es sich zum Ziel gemacht, die beste Software zu entwickeln, die für mehr Produktivität, Rechtssicherheit und Mitarbeiterzufriedenheit in allen Betrieben steht. Unterstützung und tiefgehende Beratung im Bereich Workforce Management kommen hier natürlich auch nicht zu kurz.

Wie kann SEAK® auch Ihren Betrieb unterstützen?

SEAK® bewegt sich immer am Puls der Zeit. Gerade in Phasen, die wirtschaftlich nicht sehr rosig sind, ist eine professionelle Unterstützung enorm wichtig. Aktuell bietet SEAK® unter anderem auch Beratung und Webinare zum Thema Kurzarbeit.

SEAK® bietet für sämtliche Betriebe und Selbständige personalisierte und individuelle Lösungen, da jeder Betrieb anders tickt und andere Lösungswege benötigt. Zeitwirtschaft, Personal-Einsatzpläne, Zutrittskontrollen und Schnittstellen sind nur einige der Themen, die auf den jeweiligen Betrieb angepasst behandelt werden.

Sie erhalten für Ihren Betrieb nicht nur eine ausführliche Beratung, sondern profitieren auch immer wieder von den Schulungen und Weiterbildungen. Sie erreichen SEAK® auch immer über eine Hotline und können immer auf einen zeitnahen Support bauen.

Welche Referenzen hat SEAK® zu bieten?

Während der jahrelangen Erfolgsgeschichte kann SEAK® natürlich bereits eine enorme Palette an Referenzen vorweisen. Darunter befinden sich auch globale Player und Firmen und Konzerne, die international bekannt sind.

Viele Erfolgsgeschichten beweisen, dass das Workforce Management von SEAK® tatsächlich effektiv greift und viele Vorteile für sämtliche Betriebe bringt.

Ob Mey, Camp David, Soccx, Gant, Globetrotter, L&T, Hubmann, Pylones, Mode Weber, Salamander und viele mehr konnten bis heute von der Zusammenarbeit mit SEAK® profitieren. Egal ob hochwertige Textilien, Unterwäsche und Lingerie, Schuhe oder Sportartikel, Bäckereien – jeder Bereich des Handels kann durch die ausgeklügelten Strategien viel Zeit und Geld sparen und innerbetriebliche Abläufe optimieren.

Durch SEAK® werden die Ziele der einzelnen Unternehmen, die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter und auch die Erwartungen der Kunden in Einklang gebracht und sorgen für bessere Ergebnisse.

Durch SEAK® Strategien werden Produktivität und Leistung gesteigert und sorgen somit auf kurze und auch lange Sicht für bessere Zahlen im Betrieb. Auch für Sie kann die SEAK® Software-Lösung absolut profitabel sein.

]]>
https://www.startupbrett.de/seak-software-workforce-management-im-handel/feed/ 0