Wachstumsmarkt E-Commerce boomt

Die Weihnachtszeit ist für den stationären wie für den Handel im Internet die wichtigste Zeit des Jahres. In den wenigen Wochen vor dem heiligen Fest generiert der Handel den mit Absatz größten Umsatz des gesamten Jahres. Auch in diesem Jahr werden viele Bundesbürger ihre Geschenke zum Fest der Liebe wieder im Internet bestellen. E-Commerce boomt in Deutschland, das belegen wachsende Umsatzzahlen. Im Jahr 2018 wird durch B2C erstmals ein Umsatz von mehr als 50 Milliarden Euro erwirtschaften. In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Umsatz im Onlinegeschäft versechsfacht. Wer in der Gunst der Kunden vorne liegen möchte, benötigt eine E-Commerce Lösung von Experten.

Webshop Entwicklung mit Potenzial

Neue Startups auf dem Markt drängen täglich ins E-Commerce ein. Selbst junge Unternehmen sind inzwischen mit finanzstarken Mitteln von Investoren ausgestattet und können sofort im Onlinehandel durchstartet. Der Konkurrenzkampf im World Wide Web ist gigantisch. Onlinehändler, die sich in diesem Geschäft behaupten wollen, kommen mit dem Wissen und Know-how von Sitefactor zum Erfolg. Die Experten von www.sitefactor.de wissen, die beste Alternative zu Dawanda und anderen Größen im E-Commerce ist der eigene Onlineshop. Die Webagentur aus Stuttgart betreut seit vielen Jahren Projekte zu den Bereichen Web Analytics und Webshops. Fachbegriffe wie SEO oder CMS sind dem Expertenteam aus Entwickeln und Content Managern nicht fremd. Kompetente Unterstützung bei der Erstellung und Entwicklung von Webseiten verspricht eine hohe Erfolgsrate im E-Commerce.

Deutsche kaufen variabel

Der Handel im Internet verzeichnet immer höhere Umsätze, davon profitieren alle Händler. 40 Prozent aller Deutschen kaufen ihre Produkte variabel im Internet ein. Amazon und eBay sind bekannt, aber keinesfalls die erste Anlaufstelle für alle Konsumenten. Sie sind nicht auf einen bestimmten Händler oder Anbieter fokussiert. Mittels Suchmaschinen stöbern sie auf den Webseiten nach ihrem Wunschprodukt und bestellen es beim günstigsten oder vertrauensvollsten Verkäufer im E-Commerce.
Geiz ist geil – das gilt an Weihnachten wie an allen Tagen des Jahres. Nur wer sich im Preiskampf mit der Konkurrenz messen kann, wird einen hohen Umsatz generieren. Der Preis allein entscheidet aber nicht über den Erfolg im Internet.

Das Auge shoppt mit

Studien belegen deutlich, dass der Deutsche im Internet sehr viel Wert auf Sicherheit legt. Ein vertrauensvolles E-Commerce mit einem guten Service und offensichtlicher Seriosität versprechen Erfolg. Fehlerhaftes Web Content mit Fehlern in der Grammatik und Rechtschreibung verschreckt Kunden. Gleiches gilt bei einer unübersichtlich gestalteten Webseite. Das Auge shoppt mit, eine professionelle Webagentur erstellt optisch ansprechende Webseiten. Mit der zielgerichteten Web Analytics werden die Stärken und Schwächen der Verkaufsplattform analysiert und die Webseite optimiert. Steigender Umsatz und Erfolg im E-Commerce sind keine Zufallsprodukte.

 

Bildquellen

  • ecommerce-3530785_1280 (1): © mohamed_hassan | pixabay.com