Das beste Shopsystem finden

Bevor Sie sich als Einzelhändler Hals über Kopf in einen Onlineshop stürzen, sei es, weil Sie sich selbstständig machen wollen oder ein lukratives Nebeneinkommen suchen, sollten Sie sich anfangs drei entscheidende Fragen stellen:

  • Wer ist Ihr potenzieller Kunde, der in Ihrem digitalen Shop einkaufen wird?
  • Was wollen Ihre Kunden sehen, wenn sie Ihre Webseite besuchen?
  • Was macht den Kunden die Kaufentscheidung leicht?

Es gibt bereits unzählige Webshop-Systeme, die Produkteigenschaften, Warenkorb, Betrug, Verkäufe, Werbeaktionen usw. handhaben können. Wo jedoch viele Plattformen scheitern ist im Bereich des Kundenverkehrs. In einfachen Worten, der kleine Webshop kann zwar Geschäftsabhandlungen ausführen, hilft Ihnen jedoch nicht, potenzielle Kunden auch tatsächlich zum Kauf zu animieren.

Echtes Wachstum kommt von einer leistungsstarken E-Commerce-Plattform in Verbindung mit einem strategischen Ansatz für die Einrichtung und Ausführung Ihres digitalen Shops. Der strategische Ansatz von eStar, um nur eines der vielen Systeme zu nennen, umfasst ein Programm zur digitalen Überprüfung und Verbesserung. Es verwendet eine gründliche Datenanalyse, um das Markenbewusstsein, die Neukundengewinnung und die Kundenbindung zu steigern. Das Programm vermehrt die Online-Konvertierung, den durchschnittlichen Bestellwert und schließlich die Online-Umsätze.

Die besten Web-Shopsysteme für mehr Erfolg in 2020

Web Shop Anbieter

Derzeit ist Shopify einer der bekanntesten Shopsystemen. Wenn Sie zum Beispiel vorhaben, sich auf den Verkauf durch Drop-Shipping einzustellen, so können Sie sich auf Facebook-Werbung oder Instagram-Marketing verlassen. Dies ist in dieser Hinsicht, die beste Wahl.

Haben Sie jedoch vor, Ihre Kunden durch SEO zu werben, so ist Shopify wahrscheinlich nicht die beste Entscheidung. Dasselbe gilt, wenn Sie vorhaben, einen großen Webshop mit vielen Produkten einzurichten. In diesem Fall wäre Gambio oder ALZURA Shop die bessere Alternative.

WordPress-Shopsysteme

Die WordPress-E-Commerce-Plugins (z.B. WooCommerce) sind eine weitere Alternative, die besonders bei Anfängern sehr beliebt sind. WordPress ist leicht zu installieren und kann durch sogenannte Plug-ins fast beliebig ausgebaut werden. Einer der Nachteile mag sein, dass der Besitzer des WordPress Shops selbst für den Ablauf der Webseite verantwortlich ist. Treten Fehler auf, muss er diese selbst beheben oder einen Fachmann mit der Behebung beauftragen.

eCommerce Komplettlösungen

eCommerce Komplettlösungen eignen sich ebenfalls für den Anfänger. Mit dieser Shoplösung kaufen Sie mehr oder weniger einen fertigen Onlineshop, der darauf wartet, eingerichtet zu werden. Im Vergleich zu WordPress kauft der Besitzer eine Lizenz. In einigen dieser Komplettlösungen ist der Webshop Anbieter für den Ablauf der Webseite verantwortlich. Der größte Nachteil vielleicht ist, dass Komplettlösungen unter Umständen schwer zu aktualisieren oder der individuellen Zielgruppe anpassbar sind.

Mietshop-Systeme (SaaS-Lösungen)

Mietshop-Systeme sind auch als Baukastensysteme bekannt. Mit diesen Systemen kann der Benutzer leicht seinen eigenen Shop erstellen. Baukastensysteme bieten eine Fülle verschiedenster Designs und sind auch in der Bedienung und Verwaltung so angelegt, dass der Benutzer jederzeit Aktualisierungen und Anpassungen selbst durchführen kann. Die meisten Mietshop-Systeme bieten eine 30-tägige Testlaufzeit oder stehen als Demo-Versionen zur Verfügung.

Zusammenfassung

Wenn Sie sich nach ein geeignetes E-Commerce-System umsehen, gibt es leider keine „eine passt allen“ Lösung. Vieles hängt davon ab, was Sie von Ihrem Shop erwarten. Das heißt in erster Linie, wie groß soll es sein, genauer gesagt, welche Umsatzrate erwarten Sie sich. Die Zielgruppe ist bei der richtigen Shop-Lösung nicht zu unterschätzen. Wollen Sie die Millennials in Ihr Kundenpotenzial aufnehmen, so liegen Sie mit Shopify, ALZURA Shop oder Gambio sicher richtig. Sind Sie jedoch schon weiter fortgeschritten oder wollen ganz groß in den Onlinehandel einsteigen, so wäre Magento wahrscheinlich Ihr bester Freund.

Bildquellen

  • Business: © pixabay.com