Welche Möglichkeiten bietet modernes Webdesign?

Das Internet hat sich seit seinen Anfängen Mitte der 1990er Jahre stark verändert. Wenn Sie die Anfänge miterlebt haben, werden Sie sicherlich wissen, wie simpel das Webdesign damals war. Von Webdesign konnte man damals kaum sprechen. Heute gibt es zahlreiche neue Möglichkeiten, wie eine Webseite zu einem einzigartigen Aussehen gelangt und wie es möglich ist, dass dank dem Internet der Informationsfluss praktisch in alle Welt getragen werden kann. Das heißt, mit einer Webseite, die Sie erstellen oder erstellen lassen, können Sie praktisch die ganze Welt über das Produkt oder die Dienstleistung informieren, die sie anbieten und verkaufen möchten. Und auch wenn Sie ihre Reiseerlebnisse mit anderen teilen möchten, können Sie dank dieser mobilen Revolution der letzten 25 Jahre profitieren und diese Informationen überall verteilen. Und das auch noch in einem Look, der nicht nur Ihnen gefällt, sondern auch anderen gleich ins Auge springt. In Bezug auf das Design und die Arbeit von Infinity Media Agentur für Webdesign hat sich in den letzten Jahren viel getan. Sie müssen praktisch hier immer uptodate sein, um im Internet ihre Webseite ganz vorne in den Suchmaschinen präsentieren zu können. Auf der anderen Seite müssen die Webdesigner, die Ihre Seite kreieren, auch immer auf dem neuesten Stand sein.

Mobile Anpassung unabdingbar

Webdesign bedeutet dabei schon recht lange – genauer gesagt seit einigen Jahren, dass die Webseite, die erstellt wird, auf der mobilen Anpassung fußt. Das bedeutet, dass Webseiten nicht nur via Laptop oder PC-Bildschirm originalgetreu dargestellt werden, sondern auch übers Tablet und Smartphone. Denn immer mehr Verbraucher rufen die Informationen, die sie im Internet suchen, via Smartphone oder Tablet ab. Sperrige und leicht überladene Designs der frühen 2000er Jahre sind dabei auch längst Geschichte. Die Layouts sind heute sehr viel übersichtlicher und vor allem übersichtlich und auf das Wesentliche konzentriert. Ein sehr gutes Beispiel sind Webseiten von Banken. Auf diesen soll der Kunde schnell und übersichtlich zu den Informationen geleitet werden, die er abrufen möchte – sowohl am Laptop, wie auch unterwegs am Smartphone. Nutzerfreundlichkeit, also Usability steht heute vielmehr im Vordergrund, als das Ausschmücken der Webseite mit vielen Farben und Bildern. Man spricht hier vom responsiven Webdesign. Dieses stellt die technische Flexibilität unter Berücksichtigung des Endgeräts des Nutzers in den Vordergrund.

Ohne optische Reizpunkte geht es nicht

Damit sich eine Webseite allerdings von jeder anderen unterscheidet, sollten Sie großen Wert darauf legen, dass nach optische Reizpunkte vorhanden sind, was die Webseite von jeder anderen Webseite unterscheidet. Dabei gilt jedoch beim Webdesign der aktuellen Zeitrechnung, dass nach dem Prinzip gehandelt wird: Weniger ist mehr. Das Webdesign sollte zudem so ausgelegt sein, dass der Webseitenbetreiber sehr schnell auf aktuelle Situationen reagieren kann, wie ein Produktwechsel etc. Die Möglichkeiten, die das Webdesign dahingehend bietet, sind natürlich vielfältig. So besteht die Möglichkeit, statt auf einen Trend zu setzen ein Gegentrend im Webdesign umgesetzt werden kann.

Fazit

Die Möglichkeiten, die Webdesign heute bietet, damit Sie – entweder selbst oder auch durch einen Webdesigner – Ihre Webseite umsetzen und gestalten lassen, sind sehr groß, eigentlich unendlich groß. Für Sie bedeutet das: Große Auswahl an Webdesign-Möglichkeiten – nach ihrem Geschmack bzw. auch nach der Effektivität.