Ticketsprinter

Ticketsprinter GmbH wurde 2011 von unserem Geschäftsführer Sandro ursprünglich als Nebenprojekt neben seiner Tätigkeit bei der Commerzbank gegründet. Das Ziel des Unternehmens sollte die Steigerung des allgemeinen Interesses am lokalen Frankfurter Kulturangebot sein. Eine Möglichkeit, Veranstaltungen „schmackhafter“ für potenzielle Besucher zu machen, ist natürlich, die Tickets vergünstigt anzubieten. Das Problem hierbei ist nur, dass während einer öffentlichen Rabattaktion kaum noch Leute Tickets zum Normalpreis erwerben.

Also entstand die Idee, die Rabatte ausschließlich in einer geschlossenen Zielgruppe anzubieten, statt sie öffentlich zu bewerben. Als geeignete Zielgruppe wurden die Mitarbeiter lokaler Unternehmen ausgewählt. Ticketsprinter hat sich also auf exklusive Mitarbeiterangebote spezialisiert. Anfangs hat Sandro diese Angebote einzeln in PDF-Form an Ansprechpartner in Großunternehmen wie der Commerzbank oder der Deutschen Bahn gesendet. 2013 sind dann Dennis und Jascha hinzugestoßen und haben gemeinsam in Sandros Wohnzimmer eine Möglichkeit entwickelt, die Angebote jederzeit regional optimiert für Mitarbeiter aller Unternehmen (egal ob Großunternehmen oder KMU) verfügbar zu machen. Das Ergebnis nennt sich Mitarbeiteraktionen und ist für teilnehmende Unternehmen komplett kostenfrei.

Heute nutzen über 2000 Unternehmen in ganz Deutschland unsere Mitarbeiteraktionen und wir unterstützen damit mehr als 200 Veranstalter und Freizeitanbieter bei der Promotion Ihrer Angebote. Die Ticketsprinter GmbH beschäftigt mittlerweile 8 Festangestellte und durchgehend 1-3 Praktikanten. Die drei Jungs sitzen auch nicht mehr in Sandros Wohnzimmer, sondern haben ein Büro auf der Berger Straße in Frankfurt (Bornheim) bezogen.