Slack lernen – Die kostenlose Community

Slack lernen – Die kostenlose Community - StartupBrett

Wir von Losdrucken.de sind mit unserem jungen Startup dezentral aufgestellt, d.h. wir arbeiten mit mehreren Personen zeitgleich an unterschiedlichen Orten und nutzen für unsere interne Kommunikation Slack. Wir haben diverse Dienste, wie z.B. Trello, ToDoIst, Twitter und Dropbox integriert und können somit an unseren dezentralen Standorten zusammenarbeiten, als wären wir alle in einem Büro. Von Vorteil ist für uns, das wir Grafiken, welche kundenseitig zur Bearbeitung anstehen über Slack miteinander bearbeitet und besprochen werden können. Da kommen teilweise sehr große Datenmengen zu Stande, was Slack hervorragend bewältigt.

Was ist Slack?

Die Erfolgsgeschichte von Slack beginnt 2013 in San Francisco, als Flickr-Mitbegründer Steward Butterfield zusammen mit drei Arbeitskollegen das Startup ins Leben ruft.

Interessanterweise entstand Slack als Nebenprodukt. Während das Team um Butterfield an einem Computerspiel arbeitete, wurde das Seitenprojekt Slack, welches als internes Werkzeug für die Kommunikation fungierte, stattdessen zum Erfolg. Und das nicht zu knapp.

Bereits in seiner „Preview Release“- Phase (vor dem offiziellen Release) legte Slack einen Traumstart hin und konnte einen exponentiellen Anstieg an aktiven Nutzern verbuchen. Sechs Monate nach dem offiziellen Release sah das Ganze dann sogar noch besser aus. Derzeit verfügt Slack über 500.000 täglich aktive Nutzer, es gibt 135.000 zahlungspflichtige Accounts und 60.000 aktive Teams die Slack nutzen. Für das Unternehmen ergibt sich damit ein Jahresumsatz in Höhe von rund 12 Millionen US-Dollar. Der Unternehmenswert liegt bei über eine Milliarde US-Dollar.

Was kann Slack?

Slack fungiert als Art Chatraum fürs Büro. Es lassen sich beliebig viele Kanäle anlegen, welche den eigentlichen Chatraum darstellen und erst einmal für alle Team-Mitglieder zugängig sind. So lässt sich beispielsweise für jedes einzelne Thema ein Kanal erstellen, was sich als sehr übersichtlich gestaltet. Zusätzlich lassen sich auch Gruppen anlegen, die für die Kommunikation einige der Team-Mitglieder dienlich sind. Der Rest des Teams wird somit nicht durch ständige Benachrichtigungen belästigt. Chats mit einzelnen Kollegen lassen sich natürlich auch durchführen, das nennt man dann Direct Message.

Es lassen sich überall Dateien hochladen und kommentieren und durch eine sehr gut funktionierende Suchfunktion, lassen sich vorangegangene Diskussionen oder Dateien einfach und zuverlässig für das gesamte Team wiederfinden. Ein weiterer Vorteil von Slack: Zahlreiche Dienste lassen sich mit dem Kommunikations-Tool verknüpfen. Auf diese Weise lassen sich Informationen von externen Anbietern schnell und einfach in den Arbeitsprozess integrieren.

Nun stellt sich die Frage: Wie kommunizieren Sie mit Ihren Kollegen? In erster Linie per Telefon und E-Mail? Dann kennen Sie das Problem: Jeder Telefonanruf lenkt von der Arbeit ab und Ihr Postfach quillt über, so dass Sie im entscheidenden Moment die dringend benötigte E-Mail nicht finden.

Der Team-Messenger Slack vereinfacht die Kommunikation — hier laufen alle wesentlichen Kommunikationskanäle zusammen!

Slack ist eine kostenlose Teamplattform. Es gibt Apps für Mac, Windows, iOS, Android! Anbindungen zu Diensten, wie z.B. Dropbox, GoogleDrive, Trello, ToDoIst uvm. ermoeglichen es Slack zu einer Kommunikationszentrale auszubauen. Es gibt auch eine kostenpflichtige Version, welche dann noch mehr Features bereithält, aber mit der kostenlosen Version kommt man schon sehr weit.

Wir von Losdrucken.de nutzen für unsere interne Kommunikation Slack. Wir haben diverse Dienste, wie z.B. Trello, ToDoIst und Dropbox integriert und können somit an unseren zwei dezentralen Standorten zusammenarbeiten, als wären wir alle in einem Büro. Von Vorteil ist für uns, das wir Grafiken, welche kundenseitig zur Bearbeitung anstehen über Slack miteinander bearbeitet und besprochen werden können. Da kommen teilweise sehr große Datenmengen zu Stande, was Slack hervorragend bewältigt.

Slack lernen

Da Slack aus Amerika kommt, somit die meisten Hilfe und Foren zum Thema Slack auf Englisch verfasst sind, bieten wir von Losdrucken.de die kostenlose Community um Tipps und Tricks, rund um das Thema ‘Slack’ zu erfahren auf deutsch an!

Unter http://slacklernen.losdrucken.de/ kann sich jeder kostenlos anmelden und Teil eine Community werden um voneinander zu lernen und sich zum Thema Slack auszutauschen.

losdrucken.de by Feuerstein Design

Wir sind Bernd und Lars von Losdrucken.de, einer jungen Onlinedruckerei.Bei Losdrucken.de stehen Ihnen über 2.500.000 hochwertige Drucksachen und Veredelungen zur Verfügung. Angefangen bei Produkten im Digitaldruck über den hochwertigen Druck im Bogenoffsetverfahren bis hin zum Rollenoffsetdruck steht Ihnen modernste Drucktechnik und intelligente Technik für Weiterverarbeitung zur Verfügung.