RNTL: Ski mieten einfach online

Es ist längst nicht mehr nötig, für den Pistenspaß ein eigenes Equipment besitzen zu müssen. Bei einem ortsansässigen RNTL – Shop stellt auch ein Transport der eigenen Ausrüstung keine Umstände dar. Folglich bedarf es Ihrerseits auch keiner Überlegung mehr, die sperrigen Gegenstände im – oder auf Ihrem – Fahrzeug sicher zu transportieren.
In jedem Fall bergen die entsprechenden Anschaffungskosten beim Ski mieten keinerlei gröberen, finanziellen Aufwand in sich.
Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Skier, Bindung und Schuhe aktuellen Standards entsprechen und in einwandfrei gewartetem Zustand an Sie ausgehändigt werden. Sie finden hier alles Nötige für die Ausstattung von Kindern, bis hin zu Erwachsenen und können aus mehr als 30 Marken auswählen.

Schrittweiser Ablauf des Mietens einer Ski-Ausrüstung:

  • Sie beginnen mit der Wahl des, für Sie zweckmäßigsten Shops, in welchem Sie das Equipment abholen. Diesen können Sie ganz einfach über die Karte oder die Eingabe Ihres Wohnorts definieren.
  • Nun wählen Sie konkret aus, was Sie genau wünschen auszuleihen. Dabei können Sie sich bereits über die preisliche Lage informieren.
    Grundsätzlich beläuft sich die Mietdauer von RNTL über eine gesamte Saison, wobei der fällige Tarif nur minimal höher ist, als jener für eine reguläre Einzelwoche.
  • benötigte Detail-Infos: Dabei geht es konkret um Ihre körperlichen Maße, Erfahrung und Fahrkönnen, sowie den bevorzugten Untergrund. Die Bindungseinstellung wird dabei ihrem Körpergewicht entsprechend vorgenommen.
    Dabei wird auch versucht, Ihren farblichen Präferenzen zu entsprechen. Die Schuhanprobe erfolgt natürlich im Shop vor Ort, damit es später zu keinerlei unliebsamen Überraschungen kommt.
    Wenn alles für Sie nach Wunsch bereit steht, werden Sie via E-Mail verständigt.
  • Die Zahlungsmodalitäten werden über Visa- bzw. Mastercard, oder TWINT abgewickelt.
  • Bei Problemen oder für einen (kostenlosen) Umtausch steht Ihnen RNTL telefonisch gerne zur Verfügung.
  • Die Rückgabe der Ausrüstung sollte in der Regel bis spätestens Ende April erfolgen, wobei eine kurzes Telefonat im Vorfeld wünschenswert wäre.

Mancherlei Vorteile:

Die sogen. „Pick-Up Stationen“ (RNTL Sportshops) in der Schweiz sind dabei individuell auswählbar.
Die Ausrüstung ist dabei professionell gewartet und entspricht den vorgegebenen Sicherheitsstandards.
Sie können bei der Rückgabe am Saisonende bereits für den kommenden Winter die gewünschte Ausrüstung präferieren.
Das bedeutet, dass die Skier bis unmittelbar nach Saisonstart für Sie reserviert sind. Sollten Sie es sich dennoch anders überlegen, geben Sie dies rechtzeitig bekannt und die Artikel gehen wieder in den offenen Verleihbetrieb über.

Gerade bei Wintersport-Begeisterten, welche in einer kleineren Wohnung wenig Platz vorfinden, erweist sich diese Möglichkeit gewiss als vorteilhaft.
Zudem kommt die Option, dass Sie – bei entsprechender Vorliebe und Begeisterung für die jeweilige Ausrüstung – diese auch käuflich erwerben können. Dies ist eine praktische Gelegenheit, hochwertiges Gerät zu einem günstigen Preis erstehen zu können.

Mit der recht einfachen Option, bei RNTL Ihr Equipment online zu mieten, sind Sie für die anstehende Ski-Saison bestens (aus)gerüstet. Somit sollte einem annehmlichen Wintersport-Erlebnis nichts mehr im Wege stehen.