Made in Hamburg vom 17. & 18. November 2018

Regionale Produkte sind in. „Made in Germany“ ist für viele ein ganz besonderes Qualitätsmerkmal. Vor diesem Hintergrund veranstalten wir am Wochenende 17./18. November 2018 die Messe Made in Hamburg im Ballsaal Haupttribüne des FC St. Pauli in Hamburg.

Die Endverbrauchermesse bietet Start-Ups, Manufakturen, kreativen Einzelkämpfern und etablierten Unternehmen eine Plattform, innovative Produkte in urbaner Atmosphäre zu präsentieren und zu verkaufen. Außerdem ist die Messe eine wunderbare Gelegenheit, nützliche Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Die Aussteller bringen so den Menschen in und um Hamburg die Vielfalt der regionalen kreativen Macher nahe.
Frei nach dem Motto „Von Hamburgern für Hamburger“ können die Messebesucher die Stadt von ihrer vielfältigen schöpferischen Seite erleben und Produzenten und Dienstleistern aus den unterschiedlichsten Branchen begegnen. Sie lernen somit nicht nur die Stadt und Region von einer völlig neuen Seite kennen, sie haben hier die Möglichkeit, regionale Produzenten zu unterstützen, neue Lieblingsstücke zu erobern und ganz besonderen Schätzen auf die Spur zu kommen.

Einigen bietet sich durch den Branchenmix unter einem Dach die Chance, Dinge zu entdecken, von denen sie bisher nie gewusst haben, dass sie sie unbedingt brauchen.

Egal ob leckere Köstlichkeiten, außergewöhnlicher Schmuck, feinste Spirituosen oder innovative Ideen – Hauptsache Made in Hamburg!

Mehr Infos unter: https://madeinhamburg-messe.de/