Jobuba

Die Idee für Jobuba entstand aus der Erkenntnis, dass zukünftige Automatisierungsprozesse mehr und mehr Jobs kosten werden. Also entwickelten wir eine Jobplattform mit Fokus auf Privatpersonen, auf der Normal – und Gutverdiener Minijobs posten und so mehr Zeit für sich selbst finden können und auf der anderen Seite, Arbeitslose und Schlechtverdiener auf diese Jobs reagieren und ihre Lebenssituation verbessern können.

Gründer: Dipl. Kfm. Prof. Rolf Schumacher (CEO) (Ideengeber)

Frontend/Backend Entwickler: Tadej Krevh (CTO)

App Entwickler: Stephan Boner (CAA)

USP:

  1. Wir verwenden sowohl GPS, als auch GEO Data was es möglich macht, Usern in Echtzeit Jobs aus ihrem Standortumkreis aufs Handy zu schicken, egal wo sich der User aktuell befindet (weltweit).
  2. Unser System wurde in einer AWS Cloud entwickelt und ist unendlich skalierbar.
  3. Jobuba ist sozialverträglich und für User (Privatpersonen u. Firmen) deutlich preiswerter als andere ähnliche Portale
  4. Jobuba beinhaltet 12 Sprachen
  5. Jobuba ist ein SaaS System und voll automatisiert