Haus-Guru

Unser Startup Haus-Guru unterstützt Eigenheimbesitzer, Mieter und Vermieter bei allen wichtigen Aufgaben, die Immobilie betreffend: bei der Instandhaltung, dem Vertragsmanagement und der Kostenkontrolle. Mit Haus-Guru möchten wir als erste deutsche Plattform (Web, IOS, Android) die Immobilienverwaltung umfassend mit allen Wartungs- und Pflegeaufgaben, Verträgen und Kostenpositionen digitalisieren. Haus-Guru kann von Vermietern auch als Handbuch oder sogar als Check-Heft an die Mieter übergeben werden, um die Übersicht in Bezug auf die Immobilie zu erhöhen.

Wir sind begeisterte Heimwerker und befinden uns derzeit im Hausbau, in diesem Zusammenhang sind uns die vielen Aufgaben bewusst geworden, die für eine optimale Instandhaltung der Immobilie anfallen. Unsere Recherche ergab, dass es in Deutschland rund 20 Mio. Immobilien in Privatbesitz gibt, die entweder selbst bewohnt oder vermietet werden. Jedoch fehlt bis heute ein vergleichbares Angebot für MieterInnen, damit diese bspw. das Vertragsmanagement und die Kostenkontrolle digital terminieren können.

Wir konnten in den letzten Jahren bereits ein erfolgreiches Ratgeber-Portal für Eltern auf die Beine stellen. Dennoch ist die Entwicklung einer Plattform für unterschiedliche Akteure eine ganz andere Herausforderung. Uns haben viele Gespräche mit Vertretern der einzelnen Gruppen sehr geholfen. Wir arbeiten als Team nebenberuflich von zu Hause aus und haben fast alles in Eigenleistung umgesetzt.

Wir möchten mit Haus-Guru einen Benefit zur Optimierung des Immobilienmanagements für EigentümerInnen leisten. Darüber hinausweisend bietet Haus-Guru auch eine digitale, nutzen-basierte Kommunikation zwischen VermieterInnen und Mietern an. Die Vision zielt auf eine möglichst einfache, intuitive App mit möglichst hohem Nutzen für alle Parteien einer Immobilie.