Für-Gründer.de: Online-Kompendium für Unternehmer

Für-Gründer.de: Online-Kompendium für Unternehmer - StartupBrett

Businesspläne schreiben, das passende Büro finden, Mitarbeiter einstellen: Die Gründung und Führung eines eigenen Unternehmens ist ein Prozess voller Herausforderungen. Mit Für-Gründer.de gibt es seit 2010 ein Portal, das Informationen über sämtlichen Facetten des Gründungsalltags bereithält. Und nicht nur das: Mit einem tagesaktuellen Blog, diversen Tools und umfangreichen Datenbanken baut Für-Gründer.de sein Angebot kontinuierlich aus.

Ist die Bundesrepublik ein Gründerland? Als Helge Wils, René Klein und Jens Schleuniger 2010 ihr Projekt Für-Gründer.de starteten, hatten sie noch nicht den Eindruck – und setzten sich zum Ziel, mit einem eigenen Online-Portal zu einem gründerfreundlicheren Klima in Deutschland beizutragen. Mit Erfolg: Nach fünf Jahren ist Für-Gründer.de eine der populärsten und umfassendsten Ressourcen rund um das Thema Existenzgründung. Wir stellen das Portal näher vor.

Infos rund um die Gründung

Das Herz des Angebots von Für-Gründer.de bilden die über 1.000 thematisch sortierten Ratgeberseiten zu diversen Aspekten der Existenzgründung – von der Geschäftsidee bis zur Buchhaltung. Egal, in welcher Phase man gerade steckt: Für nahezu jeden Teilbereich gibt es einen ausführlichen Artikel.

Die von der eigenen Redaktion entwickelten Inhalte erklären die verschiedenen Themen Schritt für Schritt auf verständliche Weise – Infografiken und Links zu weiteren Ressourcen bieten einen zusätzlichen Mehrwert.

Für Wissbegierige liegt in der Portalstruktur von Für-Gründer.de ein großer Vorteil: Die konsequente Gliederung führt den Besucher auf intuitive Weise durch das Angebot. Sucht man etwa Tipps zum Verfassen seines Businessplans, landet man über die Kategorie „Existenzgründung planen“ schnell beim passenden Artikel „Businessplan – Einleitung“.

Neuigkeiten im Blog für Gründer

Während das Portal die Funktion eines vielseitigen Ratgebers erfüllt, bietet der „Blog für Gründer“ einen Blick auf das tagesaktuelle Start-up-Geschehen und den praktischen Gründeralltag.

Einerseits stehen hier verschiedene Events im Fokus: Ob Gründerseminar oder Businessplanwettbewerb, die Redakteure von Für-Gründer.de halten ihre Leser konsequent auf dem Laufenden.

Andererseits werden im Blog regelmäßig Gründerstorys veröffentlicht. Ähnlich wie beim StartupBrett erzählen junge Unternehmer hier aus ihrem Alltag: Was hat sie dazu bewegt, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen? Wie hat ihr Umfeld sie unterstützt? Und welche Ratschläge können sie anderen Start-ups geben? Britta Kiwit von „Dein Lebenslauf“ etwa bricht in ihrem Interview eine Lanze für die Lean-Startup-Methode und gibt anderen Gründern so ganz praktische Inspiration – ein äußerst lesenswerter Artikel!

Zusätzliche Angebote

Darüber hinaus hat Für-Gründer.de weitere Angebote realisiert, die es Gründern erleichtern sollen, ihre Ideen in die Praxis umzusetzen.

Gründerpilot, Dienstleister- und Beraterbörse

Ob Corporate Design oder anwaltlicher Rat: Gründer sind von Anfang an auf die Zusammenarbeit mit kompetenten Dienstleistern angewiesen. Für-Gründer.de hat deshalb eine Datenbank aus 400 Ansprechpartnern aufgebaut. Mit der Funktion Gründerpilot bietet das Portal dabei einen einzigartigen Service: Interessierte können eine kostenfreie Anfrage schicken und werden automatisch an einen qualifizierten Ansprechpartner weitergeleitet. Mit der Dienstleister- und Beraterbörse steht außerdem ein redaktionell gepflegtes und nach Branchen gegliedertes Verzeichnis zur Verfügung.

Kapitalgeber- und Förderdatenbank

Die Finanzierung ist bei jeder Existenzgründung ein zentraler Aspekt. Mit der Kapitalgeber- und Förderdatenbank hat Für-Gründer.de Informationen zu 500 Kapitalgebern gesammelt; darunter sind unter anderem Business Angels und VCs, Banken und staatliche Förderprogramme. Ein komfortables Formular erlaubt die zielgenaue Suche anhand von Parametern wie Branchen, Finanzierungsvolumen und Regionen.

Tools und Vorlagen für Gründer

Um den Weg von der Theorie in die Gründerpraxis zu erleichtern, hat Für-Gründer.de außerdem eine Reihe an kostenlosen Materialien entwickelt. Besonders beliebt sind die Tools und Vorlagen zur Erstellung eines Businessplans. Abgedeckt werden neben der allgemeinen Gliederung Aspekte wie die SWOT-Analyse, der Geschäftsidee-Check und die Preisbildung.

Für-Gründer.de überzeugt mit umfassenden Informationen, interessanten Blogbeiträgen und praktischen Service-Features für Existenzgründer. Wir meinen: Ein Besuch lohnt sich!

 

Lukas Herbst

Lukas Herbst

Lukas Herbst ist 37 Jahre alt, Produktmanager bei Gemalto und Gründer der Online-Plattform StartupBrett. Nach Kosmos-Kasten, C64, Schule und Studium, folgten erste Erfahrungen als Freelancer, eine Festanstellung, 2 Kinder und 2 Start-ups.