fly2ndhand.de

Es ist ja schon ärgerlich, wenn man eine Reise nicht antreten kann – aus welchen Gründen auch immer. Noch dazu kommen die strengen Richtlinien der Airlines, ein Ticket nicht stornieren zu können und so bleibt man schlussendlich auf den Kosten sitzen!

Doch das muss nicht sein! Die meisten Airlines räumen nämlich die Möglichkeit ein, die Namen der Passagiere gegen eine kleine Gebühr auf den Tickets zu ändern. Somit kann jemand anderes diese Tickets übernehmen und die Reise antreten.

Kaum zu glauben dass 600 Millionen Flüge jährlich eigentlich übertragbar wären, aber nur ein Bruchteil der Menschen, sei es Verkäufer oder interessierte Käufer wirklich von dieser Option wissen!

Für den Übertrag an eine andere Person gibt es mehrere Gründe:

  • Als Verkäufer bekommt man den Preis für das Ticket wieder (teilweise) zurück.
  • Als Käufer hat man die Möglichkeit an extrem günstige Tickets zu kommen. Meist ist eine gewisse Flexibilität bezüglich der Daten und eventuell des Abflughafens erforderlich.
  • Der Sitz im Flieger bleibt nicht leer – jeder Platz im Flugzeug generiert um die 10-20kg an CO2 – ob er leer ist oder nicht!

Also sollte diese Möglichkeit doch genutzt werden, oder?

Die Idee hinter fly2ndhand.de ist simpel: es ist eine Plattform, auf der sich Verkäufer und Käufer ganz einfach finden können. Die Erstellung einer Anzeige ist komplett kostenlos und interessierte Käufer können die Anzeigen via Suchformular, Kategorien oder Kalender durchsuchen sowie die Verkäufer ganz einfach via Kontakt-Formular oder Email kontaktieren.

fly2ndhand.de ist eine reine Kleinanzeigenseite für Flugtickets, ohne jegliche Vermittlungsgebühr und mit direktem Kontakt von Käufer und Verkäufer. Deshalb fällt auch keinerlei Provision an!

Entstanden ist die Idee zum Portal übrigens aus einem ganz persönlichen Grund: Auch wir mussten unsere Flugreise leider absagen und fanden es unglaublich schwierig, ein geeignetes Portal zu finden. Wir posteten den Flug auf unzähligen Seiten und Facebook, noch nicht mal große Kleinanzeigenseiten in Deutschland haben eine Kategorie für Flugtickets. fly2ndhand.de soll dieses Problem lösen!