DIGITAL FUTUREcongress (DFC) in München

Größter bayerischer Digitalisierungs-Kongress für Mittelständler am 17.09.2020 im MOC der Messe München Halle 3 und 4 mit Start-Up Award sowie vielen Event Specials

Die umfangreichste Kongressmesse in Süddeutschland mit allen wichtigen Themen rund um die Optimierung digitaler (Geschäfts-)Prozesse in mittelständischen Unternehmen findet – unter Berücksichtigung derzeitiger Corona-Entwicklungen selbstverständlich mit einem angemessenen Hygienekonzept inklusive Schutzmaßnahmen – in der zweiten Septemberhälfte statt.

Entscheider, Geschäftsführer und (IT-)Verantwortliche können hier am 17.09. ihre eigene Digitalisierungsagenda mit Experten besprechen, konstruktive Impulse bekommen und bedarfsgerechte Lösungen oder Dienstleistungen mit nach Hause nehmen. Bei diesem Anwender-Treffen stehen die Wahl der richtigen Strategie und das Verständnis für die gesamte Thematik Digitalisierung mit den damit verbundenen Technologien für KMU im Vordergrund.

Besucher dürfen sich auf ein kompaktes Programm mit über 90 Ausstellern, 50 Vorträgen und 15 Workshops freuen.

Teilnehmern bietet dabei die DFC-Veranstaltungs-App viele praktische Vorteile, wie beispielsweise den berührungslosen Kontaktdatenaustausch per QR Code-Scan zum sicheren Networking, Tagesplanungsfunktion, Übersicht aller Anbieter und Sprecher etc. Die Nutzung der Anwendung wird vom Ausrichter ausdrücklich empfohlen.

6 Bühnen, u.a. mit Keynotes von Microsoft, Hackerbay, bk Group und TWENTY|20 sowie vielen weiteren Speakern zu Themen wie Online Marketing, Prozessoptimierung, neue Geschäftsmodelle, New Work, Cyber Security, Datensicherheit etc. warten auf ein interessiertes Publikum.

Daneben haben beim DFC Start-Up Award Gründer die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen während eines Pitch-Wettbewerbs zu präsentieren und innerhalb einer eigenen Start-Up Area in der Ausstellung Kontakte zu knüpfen.

Außerdem bereichern eine Cluster-Straße, ein Xing Business Lounge-Bereich, eine Sonderausstellung sowie weitere Highlights die Veranstaltung.

Alle Infos zum DFC auf www.muenchen.digital-futurecongress.de.