5 Gründe, warum Sie Werbeartikel nicht unterschätzen sollten

allbranded Werbeartikel - StartupBrett

Das Hamburger Startup allbranded ist die kreative E-Commerce Lösung für personalisierte Werbeartikel. Seit Jahrzehnten gehören diese zu den etablierten Marketinginstrumenten. Rund 95% der Deutschen besitzen Werbeartikel. Aber was können die haptischen Werbeträger? Warum sind sie selbst in Zeiten der Online Medien derartig verbreitet?

1. Reichweite

Studien zeigen: Werbeartikel erreichen an einem Durchschnittstag mehr Menschen als die klassischen Massenmedien TV, Tageszeitung oder Plakate. Sie können zu unterschiedlichsten Verwendungszwecken, wie Messen, Firmenevents oder saisonale Feiertage eingesetzt werden und erreichen nicht nur den Adressaten, sondern auch dessen Umfeld. So zeigte sich, dass ein Kugelschreiber allein rund 5.615 Blickkontakte mit der werbenden Marke generieren kann.

2. Erinnerungswert

Nicht nur die Reichweite der Giveaways überzeugt, auch der Erinnerungswert kann sich sehen lassen. Bei 78% der verteilten Werbemittel erinnern sich die Besitzer an den Marken- bzw. Unternehmensnamen der werbenden Firma. So bleiben Sie für lange Zeit im Gedächtnis Ihrer Kunden.

3. Nutzwert

Nutzbarkeit ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl der Werbemittel. 93% der Werbeartikelbesitzer nutzen diese regelmäßig. Sie finden einen festen Platz im Büroalltag, Zuhause oder Unterwegs.

4. Beliebtheit

Viele Werbekanäle wirken störend auf Ihre Zielgruppe. So geben 66% an, sich von TV-Spots gestört zu fühlen. Werbeartikel haben hingegen einen gegenteiligen Effekt: 73% der Deutschen sind der Meinung, viel zu selten Werbeartikel zu bekommen. Im Gegensatz zu anderen Werbemaßnahmen, haben Werbeartikel keinen werblichen Charakter. Sie werden von Kunden, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern viel eher als Geschenk angesehen.

5. Vielseitigkeit

So gut wie jeder Artikel kann als Werbeträger genutzt werden. Im allbranded Online Shop werden rund 50.000 individualisierbare Produkte angeboten… und das ist erst der Anfang! Ob Klassiker, wie Kugelschreiber, Taschen oder USB-Sticks, oder kreative Werbetrends, wie Powerbanks und Sonnenbrillen – Werbeartikel können durch diese Vielseitigkeit perfekt an Ihr Corporate Design angepasst werden und originelle Unterstützer von Werbekampagnen sein.

Unterschätzen Sie Werbeartikel also besser nicht! In vielen Punkten überbieten sie typische Werbekanäle, und das bei vergleichsweise geringem Kostenaufwand. Nutzen Sie maßgeschneiderte Werbeartikel als unikale Überbringer Ihrer Botschaft. Wir von allbranded stehen Ihnen dabei gerne zur Verfügung.

Marco Krahmer - allbranded - StartupBrett

Marco Krahmer

CMO bei allbranded und Experte im Digitalen Marketing. Marco kann auf eine über 15-jährige Berufserfahrung im Online Marketing aufweisen, in der er erfolgreich E-Commerce Abteilungen in großen Unternehmen und Startups aufgebaut hat.

  • Als weiterer Grund würde ich “ 6. Finanzielles Engagement “ hinzu nehmen. Auch wenn gerade die Preise für Werbeartikel wegen dem Dollarkurs wieder steigen, kann man durchaus sagen, dass man dank preiswerter Veredelungstechniken für so gut wie jedes Budget das passende Werbeartikel finden kann. Wir von das-werbeartikel-portal.de haben auch extrem geringe Mindestmengen. Schon ab 50 Stück können verschiedene Werbegeschenke mit einem individuellen Druck versehen werden.

  • Kugelschreiber haben mit Abstand den besten ROI aller Werbeartikel.

    Nimmt man in Betracht, dass ein guter Kugelschreiber während seines Einsatzes ~5000 Blickkontakte generiert, so kostet ein Blickkontakt, wenn man z.B 50 Cosima Kugelschreiber mit Gravur für 18 Euro netto bei Werbeartikel-Pro bestellt nur 0,000072 Euro.

    Kein anderes Werbemittel kann diesen Preis unterbieten.