Warum sind Online-Branchenbücher wichtig für SEO?

lokale online verzeichnisse und firmenverzeichnisse

Wir leben in einem digitalen Zeitalter, in dem kaum etwas wichtiger ist als ein aussagekräftiger Internetauftritt. Immerhin verfügt nahezu jeder Deutsche über Zugang zur digitalen Welt. Per Smartphone, PC und Tablet haben User auf der ganzen Welt Zugriff auf alle für sie relevanten Informationen. Dazu zählen z.B. auch Daten rund um Unternehmen: Die lokale Adresse sowie Bewertungen vorheriger Kunden.

Die meisten User vertrauen bei ihrer Suche nach lokalen Unternehmen (die inzwischen häufig unterwegs auf dem Smartphone stattfindet) auf positive Bewertungen. Wenn man z.B. ein Restaurant oder eine Werkstatt aufsuchen möchte, ist zudem die Entfernung zum eigenen Standort von Relevanz. Umso wichtiger ist es gerade für neue und kleine Unternehmen sich Marktchancen zu eröffnen, indem sie sich in Branchenbücher eintragen und somit für lokale Suchanfragen auffindbar werden.

Online-Branchenbücher: Essentiell für lokale Auffindbarkeit

Bereits vor dem Internet haben sich Menschen dazu entschlossen, Firmen zu kategorisieren und sie auf diese Weise auffindbar zu machen. Doch gedruckte Branchenverzeichnisse und Telefonbücher gehören längst der Vergangenheit an. Heutzutage kommen vor allem Online-Verzeichnisse zum Einsatz. Diese fassen sämtliche relevanten Unternehmensdaten virtuell zusammen. Innerhalb der Firmenverzeichnisse sind nachfolgende Informationen zum jeweiligen Unternehmen aufgeführt:

  • Der komplette Firmenname
  • Der Sitz des Unternehmens
  • Die gültige Telefonnummer
  • Öffnungszeiten (z.B. auch an Feiertagen)
  • Informationen zur Internetpräsenz
  • Bewertungen

Bei diesen genannten Daten ist es weiterhin wichtig, dass diese korrekt sind und keine Fehler aufweisen. Es sollten keine veralteten Daten oder Ungereimtheiten auf unterschiedlichen Seiten im Netz existieren. Sind die Daten in den Firmenverzeichnissen vollständig und korrekt, können sich Suchmaschinen (und natürlich auch die Kunden) sicher sein, dass ein Unternehmen an einem bestimmten Standort wirklich existiert.

Die Vorteile von Online-Verzeichnissen

Umfangreiche Verzeichnisse offerieren Kunden viele Informationen. Wer beispielsweise einen guten Friseur in seinem Stadtgebiet sucht, der kann in einem gut gepflegten Online-Verzeichnis nachschlagen. Der User findet das auf seine Kriterien ausgerichtete Friseurstudio rasch und kann auf Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten und weitere Informationen wie Webpräsenz und Fotos sowie News des Unternehmens zugreifen und sich sogar über Bewertungen anderer Kunden belesen. Das ermöglicht dem Kunden eine gewisse Transparenz, die er sicher zu schätzen weiß.

Große Verzeichnisse können manchen Unternehmen also mit Sicherheit den einen oder anderen Kunden bescheren. Üblicherweise werden die Eintragungen in solchen Branchenbüchern aber mit einem anderen Hintergedanken vorgenommen – das Stichwort lautet: Lokale Suchmaschinenoptimierung. Um bei regionalen Suchanfragen (z.B. “Autowerkstatt Düsseldorf”) auffindbar zu sein, sind Einträge in Verzeichnissen ein wichtiger Schritt, um den lokalen Charakter eines Angebotes zu verdeutlichen.

Wichtig: Google selbst bietet mit dem My Business Eintrag eine Art Verzeichnis. Hier sollte man auf jeden Fall Präsenz zeigen, da der Eintrag als zusätzliche Box in den Suchmaschinenergebnissen ausgespielt wird.

Digitale Informationen in sämtlichen Verzeichnissen sollten stets aktuell & kreativ gehalten werden. Werbefilme oder Image-Videos von Firmen werden dabei immer beliebter. So haben Kunden vor allem bei der Suche nach Unternehmen in sensiblen Bereichen wie Gesundheit, Medizin, Ernährung und Karriere immer gleich einen Eindruck von dem Unternehmen, für das sie sich interessieren. Das steigert nicht nur den Wiedererkennungswert, sondern hebt auch die Seriosität an.

Integrierte Straßen- und Landkarten ermöglichen ein rasches Navigieren zum gewünschten Ort. Der My Business Eintrag bei Google ist direkt mit Google Maps verknüpft. So kann sich der Kunde einen Eindruck von den lokalen Bedingungen des Unternehmens machen und sich beispielsweise einen geeigneten Parkplatz direkt aussuchen ohne bei Ankunft freie Parkplätze aufsuchen zu müssen. Das spart Nerven und auch Zeit.

Diese Branchenverzeichnisse sind führend

Gerade für lokal und nicht rein digital arbeitende Unternehmen ist es wichtig, sich von Konkurrenten abzugrenzen und Laufkundschaft zu gewinnen. Das geht mithilfe der Branchenverzeichnisse sehr schnell und zeigt binnen kurzer Zeit Erfolge. Die nachstehenden Firmenverzeichnisse haben sich in den letzten Jahren als führend erwiesen:

  • Google My Business
  • Stadtbranchenbuch
  • Branchen-Info
  • Tellows
  • v.m.

Wichtig: Auch auf der eigenen Website muss am besten schon auf der Startseite ein Anfahrtsskizze oder zumindest die Adresse integriert werden. Google & Co vergleichen, ob die Daten in Verzeichnissen mit der Website übereinstimmen.

Seriöse Partner für Maximierung des Kundenstroms

In der Regel nimmt das Einpflegen Branchenverzeichnis-Einträgen zur lokalen Suchmaschinenoptimierung (kurz: Local SEO) viel Zeit in Anspruch, sodass die meisten Unternehmen diese Aufgabe an eine Local SEO Agentur wie SEOfolgreich übertragen und in der Folge über einen verbesserten Kundenstrom berichten können. SEOfolgreich bietet kleinen und größeren Unternehmen ein Local SEO Tool, welches die Eintragung in den oben stehenden und zahlreichen weiteren Branchenverzeichnissen sicherstellt.

Auf der Internetseite des Anbieters befindet sich eine Liste mit den inkludierten Branchenverzeichnissen. Die SEO Agentur arbeitet auf höchstem Niveau und weist neben ihrer Transparenz auch umfassendes Know-how im Bereich der aktuellen Entwicklungen des Marketings auf. Dieses Know-how basiert auf langjährigen Erfahrungen. Wer SEOfolgreich beauftragt, legt seine lokale Suchmaschinenoptimierung in die richtigen Hände.

Kein Eintrag in Online Verzeichnissen? Das sind die Folgen!

Unternehmen, die nicht in Online-Firmenverzeichnissen gelistet sind, werden unter einer mangelhaften Auffindbarkeit leiden und Kunden verlieren. Ob junge oder ältere Kunden – nahezu jeder nutzt sein Smartphone, um schnell nach passenden Unternehmen in der Umgebung Ausschau zu halten. Fakt ist: Wer online nicht zu finden ist, hat nicht automatisch Misserfolg, gibt aber unnötig Reichweite an seine Konkurrenten ab.

Wer keine Zeit für diese Maßnahme hat, sollte auf jeden Fall eine Local SEO Agentur hinzuziehen. So kann das häufig noch ungenutzte Potenzial ausgeschöpft werden, was neue Kunden bringt, die auf verschiedensten Wegen zu Ihrem Unternehmen finden. Wichtig ist, dass die Inhalte regelmäßig gepflegt werden. Sonst stehen die Kunden womöglich eines Tages vor verschlossen Türen da (weil die Öffnungszeiten nicht aktualisiert wurden). Auch diese Aufgabe kann man an einen Partner outsourcen.