Projektify – Marktplatz für An- und Verkauf von Webprojekten, Startups und Unternehmen

Projektify - Marktplatz für An- und Verkauf von Webprojekten, Startups und Unternehmen

Stell Dir ein Leben vor, dass Du nach Deinen eigenen Vorstellungen gestalten kannst. Mit der Möglichkeit Deine Freizeit, Deine Idee und Deine Lebensweise so zu nutzen wie Du es Dir immer gewünscht hast. Nicht nur du träumst von einem solchen Leben. Auch viele andere tun das und streben deswegen die Selbstständigkeit an.

„Es war noch nie so einfach zu gründen“

Diesen Satz hört man nicht nur im Silicon Valley, sondern mittlerweile auch in Berlin, Hamburg und Leipzig. Die Bilanz ist eindeutig: 338.000 Existenzgründungen zählte das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) im vergangenen Jahr. Die Mehrzahl sind Gründungen mit dem vorrangigen Ziel einen Nebenerwerb zu erwirtschaften. Nur wenige Projekt eigenen sich wesentlich zur vollständigen Sicherung eines vollen Einkommens.

„Es war noch nie so einfach zu scheitern“

Für viele Startups ist ein erfolgreicher Exit in Form eines Verkaufs oder sogar der Gang an die Börse das Ziel. Manche Unternehmen scheitern aber schon vorher, der Exit bedeutet dann das Ende für das Geschäft. So zeigt das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) auch eine Zahl von 354.000 Pleiten im Gegenzug zu 338.000 Existenzgründungen. Weiterhin verzeichnet das Institut knapp 580.000 Unternehmen, welche auf Nachfolgersuche sind. Hauptprobleme sind das fehlende Auffinden eines passenden Unternehmens oder Finanzierungsschwierigkeiten. Auch ist die Provision eines professionellen Maklers oft eine zu hohe Investition im Gegenzug des Verkaufserlöses von Kleinunternehmen und –projekten.

Oft werden diese deswegen wieder verworfen obwohl die Ideen durchaus Potential bieten können. So kann der Kauf einer bestehenden Idee im frühen Stadium für viele eine Lösung sein um nicht vollkommen bei null zu starten und für den Verkäufer ein lukratives Geschäft sein. In diesem Fall wären die Investitionskosten überschaubar und der potentielle Gründer kann aus einer Vielzahl von Startups wählen.

Auch uns ging es so!

Auch Martin und ich (Dominic) arbeiteten bereits in der Vergangenheit beim Startup „My Möbelstück“ erfolgreich zusammen. Dieser wurde im März 2015 erfolgreich verkauft. In dieser Phase lernten wir die Hürden und Chancen dieser „kleinen“ Exits kennen und unterstützten den Käufer in der Anfangsphase. Durch diese Erfahrung erlangten wir Wissen über die Verkäufer und Käuferseite. Aus diesem Grund gründeten wir 2015 Projektify und machten es im März 2017 sogar zum gemeinnützigen Verein um Gründen eine kostenlose Plattform zu bieten.

Projektify ist ein Marktplatz für den An- und Verkauf von Webprojekten

So bietet Projektify eine Plattform, welche einerseits den kostenlosen Kauf und Verkauf von Webprojekten und Startups über einen Marktplatz ermöglicht. Gestützt wird dieser durch toolbasierte Lösungen zur u.a. Preisfindung, Anzeigenerstellung und des Kaufprozesses, welche den Nutzer beim Verkaufsprozess unterstützen.

Dominic Lindner

Dominic Lindner ist Vorstand des Projektify e.V., einem Marktplatz für den An- und Verkauf von Webprojekten. Bereits im Studium hat Dominic einen Startup erfolgreich verkauft und möchte mit Projektify eine Bühne für die Gründerszene schaffen um Webstartups den Exit zu erleichtern. Als Beitrag die Gründerszene ist Projektify kostenlos. Neben dieser Tätigkeit schreibt Dominic eine Doktorarbeit an der FAU Erlangen-Nürnberg im Bereich der digitalen Transformation.


Stellenanzeigen

Weitere Stellenanzeigen