nevisQ

nevisQ

nevisQ möchte das Leben von älteren Menschen einfacher und sicherer gestalten. Dazu hat nevisQ intelligente Fußleisten entwickelt, die Stürze erkennen und verhindern können. Als erstes Einsatzgebiet wird das System in Pflegeheime bzw. betreute Wohnprojekte installiert. Mit Hilfe von intelligenten Algorithmen können Situationen schnell erfasst werden und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden. Zum Beispiel könnte das Pflegepersonal nachts darüber benachrichtigt werden, sobald sich ein Bewohner auf den Weg zur Toilette macht. Damit könnte die potentielle Gefahrensituation frühzeitig erkannt werden und das Sturzrisiko minimiert werden.
nevisQ wurde 2016 in Aachen von ehemals vier RWTH Studenten gegründet und erhält zurzeit das Exist Gründerstipendium.






Stellenanzeigen

Weitere Stellenanzeigen