meetergo

Freelancer oder Selbstständige, die bis jetzt wöchentlich Arbeitszeit und damit Geld für die Planung von Terminen wie Meetings oder Telefonaten opfern mussten sollen nun endlich erlöst werden. meetergo bietet nicht nur eine Lösung, sondern revolutioniert die komplette Kommunikation mit Kunden. meetergo vereinbart Terminplanung mit Kunden, gibt ihren Kunden eine Plattform für den Zahlungsverkehr, synchronisiert sich mit ihren Kalendern, ist von überall her nutzbar, benachrichtigt und informiert Sie über anstehende Termine und gibt einen Überblick über ihre Unternehmen. All das mit nur einem Link.

Die Gründer Dominik Rapacki und Richard Gödel merkten früh, dass ein großer Teil ihrer Arbeit darin bestand, den Überblick über internationale Meetings zu behalten. Sie haben meetergo mit der Absicht kreiert, sich auf ihre Arbeit konzentrieren zu können. Dieses All-in-One-Kommunikationssystem hilft Einzelpersonen und Teams, mehr Freude an ihrer Arbeit zu haben, ohne dass eine umfangreiche Zeitplanung erforderlich ist. Für den digitalen Nomaden und Unternehmer im New Work Zeitalter stehen Wachstum und Nachhaltigkeit im Fokus, und meetergo macht genau das möglich. Mit dieser Vision wurde meetergo am 01.09.2020 in Köln geboren.

Um ihren Kunden den höchsten Datenschutz (DSGVO) und einen flüssigen Arbeitsprozess bieten zu können hat meetergo sogar eine eigene Peer-to-Peer Meeting Plattform entwickelt. Somit kann auf Drittanbieter-Dienste wie Google Meets oder Zoom verzichtet werden. Innovative Funktionen wie Sprachnachrichten, die in E-Mails, Kommentaren und universal im Web eingefügt werden können, heben die Kommunikation mit Kunden auf eine noch nie dagewesene Stufe.

meetergo wurde für das digitale Zeitalter der Arbeitswelt entwickelt und orientiert sich stark an zukunftsorientierten Themen wie „New Work“ und hybride Arbeit.