irespect

Eine würdevoll gestaltete Ruhestätte eines Angehörigen ist ein fester Platz für Erinnerungen und Trauer. Doch was passiert, wenn Grabpflege die eigenen Kräfte oder Möglichkeiten übersteigt oder sich die persönliche Situation ändert? Damit eingeschränkte Mobilität oder ein Wechsel des Wohnortes keine Probleme mehr darstellen, entwickeln wir eine Online-Plattform für die moderne Grabpflege. Mit nur wenigen Mausklicks gelangen selbst unerfahrene Internet-Nutzer schnell zum gewünschten Angebot.

Als Bestatter bekommt Rudolf ständig Anfragen für Grabpflege von Hinterbliebenen, die aus Altersgründen oder aus persönlichen Gründen sich um die Grabpflege ihrer lieben Verstorbenen nicht mehr kümmern können. Einige von diesen Anfragen konnte er selbst bedienen, doch schnell wurde klar, da muss eine bequemere und, vor allem für die Hinterbliebenen, transparente Lösung her. Denn viele Friedhofsgärtnereien haben keine eigene Website und sind über das Internet fast nicht auffindbar.

Leo und Eugen sind Spezialisten für Webdesign und Online-Marketing. Nach einer umfangreichen Keyword-Recherche wurde klar, dass ein jährliches Suchvolumen von 400.000 Suchanfragen auf einen akuten Bedarf hindeutet. Nach einem Monat war das Prototyp und Webdesign, sowie die Projektsite fertig. Wir sind uns einig – bei dem großem Bedarf muss man einfach aktiv handeln.