Beluja Coffee

Beschreibung

Beluja Coffee stellt Coffeebags her. Coffeebags stellen eine neue Zubereitungsform dar, die keinerlei Maschinen oder sonstige Tools benötigt. Man gießt den Coffeebag einfach in einer Tasse mit heißem Wasser auf und lässt das Ganze wenige Minuten ziehen. Als Ergebnis erhält man dann einen wunderbar hochwertigen Spitzenkaffee mit einer würzigen Note. Verwendung findet das Produkt vor allem in Hotelzimmern und kleineren Büros und löst somit das lästige Problem von Maschineneinkauf, -instandhaltung und -reinigung für Hotels und Unternehmen. Es gibt aber natürlich auch einen Onlineshop für Privatkunden. 

Behind the scenes

Hinter dem Startup stehen die beiden Gründer Jan Mertens und Benedikt Berglar. Beluja Coffee ist ein eigenfinanziertes Bootstrapping Startup. Man arbeitet zusammen mit verschiedenen Verpackungsspezialisten sowie der renommierten Rösterei Van Dyck aus Köln. 

USP und Ideenfindung

Der USP des Produktes ist die Einfachheit und die Qualität. Langfristig sollen Coffeebags löslichen Kaffee vom Markt vertreiben und den Menschen Zugang zu einem hochwertigen, einfachen Kaffee liefern, der keine lange Zubereitung verlangt und höchstbekömmlich ist. Auf die Idee ist man in einem Hotelzimmer gestoßen, in dem ein billiger löslicher Kaffee angeboten wurde. Nach langer Recherche zu alternativen Zubereitungsformen ist man schließlich auf Coffeebags gestoßen. Nach einer langen Produktentwicklungsphase kann man nun Coffeebags bei Beluja bestellen. 

BELUJA COFFEE – DESIGNED FOR CHAMPIONS !