4hundred

4hundred ist deutschlands erster volldigitaler Energieanbieter.

Das Tech-Unternehmen hat sich auf die Fahne geschrieben, langfristig günstig für alle zu sein und verdient an der Energie an sich nichts. Kein 4hundred-Kunde zahlt mehr als die verbrauchte Energie zum Kostenpreis plus einer monatlichen Gebühr von je acht Euro für Gas und Ökostrom. Verbraucht ein 4hundred-Kunde weniger Energie als gedacht, erhält er sogar eine Zinsbelohnung, die einem effektiven Jahreszins von vier Prozent auf das positive Guthaben entspricht. Nach diesem Prinzip wurde auch das Unternehmen 4hundred benannt.

Gegründet wurde 4hundred von Ilona Ludewig und Andrew Mack. Mittlerweile besteht das Team aus 22 Mitarbeitern (Stand Juli 2019).

Angefangen hat es mit einem kurzen treffenden Satz: Simple honest energy. Simple heißt, die neuesten Technologien zu nutzen, um das beste digitale Kundenerlebnis der Energiebranche zu bieten. Honest bedeutet, dass 4hundred-Kunden wissen, wofür sie zahlen und die internen Kosten möglichst gering gehalten werden, damit sie mit der Grundgebühr abgedeckt werden können. Die Energie beziehen die Kunden zum Einkaufspreis von 4hundred. Mit der eigenen Community als Herzstück steht bei 4hundred der Kunde klar im Mittelpunkt und wird ins Tagesgeschäft und die Weiterentwicklung des Produktes einbezogen.