Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bewerbungsfrist Innovationswettbewerb Shenzhen bis 29. Feb. 2020!

16. Januar 2020 @ 8:00 - 23:30

  • Was: 4th China (Shenzhen) Innovation & Entrepreneurship International Competition (CIEIC)
  • Wann: Bewerbungsfrist läuft bis zum 29. Februar 2020
  • Wo: Vorentscheid – März 2020 in Berlin, Finale in Shenzhen
  • Webseite: www.dcw-ev.de/files/veranstaltungen/2020/DCW_Shenzhen-Wettbewerb_Berlin_de_STD.pdf

Die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung (DCW) e.V. – als offizieller deutscher Partner des Innovationswettbewerbs Shenzhen – lädt herzlich ein, sich beim China (Shenzhen) Innovation & Entrepreneurship International Competition (CIEIC) zu bewerben!

Die CIEIC ist ein internationaler Innovationswettbewerb der Stadtregierung Shenzhen in Kooperation mit dem chinesischen Staatsministerium für Wissenschaft und Technologie. Shenzhen ist die innovativste und dynamischste Stadt Chinas und wird als Silicon Valley der Volksrepublik bezeichnet. Von den 500 internationalen Top-Unternehmen sitzen rund 180 in Shenzhen.

Im Auftrag der Stadt Shenzhen organisiert die DCW die Vorauswahl des Innovationswettbewerbs für das europäische Festland. Die Vorauswahl wird neben Berlin parallel in London, Sydney, Toronto, Tokio und im Silicon Valley in Kalifornien ausgetragen. Projektvorstellungen, Kür und Prämierung der Europa-Gewinner finden voraussichtlich im März in Berlin statt. Die Gewinner nehmen an der Finalrunde in Shenzhen teil. Die DCW lädt Interessierte aus ganz Europa herzlich ein, sich am Wettbewerb zu beteiligen.

Wer kann teilnehmen? Einzelpersonen, Forschungsgruppen oder Unternehmen – gerne auch Start-ups – mit einer guten, innovativen Idee für die folgenden Branchen:

  • Internet and Mobile Internet (including Information Technology)
  • Electronic Science and Technology
  • Biological and Life Science and Technology
  • Advanced Manufacturing
  • Material & Energy (including Energy Saving and Environmental Protection)

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 29. Februar 2020!

Bewerber können sich hier bis zum 29. Februar 2020 registrieren und das Bewerbungsformular ausfüllen. Anfang März wird mitgeteilt, wer zum Vorentscheid im März zugelassen ist. Nach der Vorausscheidung in Berlin haben insgesamt sechs Teams die Möglichkeit, das Finale am 12.04.2020 in Shenzhen zu bestreiten. Es werden Preisgelder im Wert von insgesamt rund 1,2 Mio Euro vergeben, weiterhin wird die mögliche Ansiedlung in Shenzhen unterstützt.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website des Wettbewerbes der Stadtregierung Shenzhen: www.itcsz.cn.

Weitere Informationen zum Ablauf sowie den Anforderungen des Wettbewerbes als auch zu den Preisgeldern findet man im Competition Manual.

Kontakt zur DCW-Geschäftsstelle: info@dcw-ev.de | Tel.: +49 221 120 370

Details

Datum:
16. Januar 2020
Zeit:
8:00 - 23:30