Start-up Vorstellung – Nutzen und Hinweise

START-UP VORSTELLUNG – NUTZEN UND HINWEISEAuf StartupBrett.de können Start-ups und junge Unternehmen Ihr Produkt, bzw. Idee vorstellen. Hierbei beschreiben die Startups Ihre Unternehmen und Produkte eigenständig. Eintragungsberechtigt sind Startups, junge Unternehmen die nicht älter als 5 Jahre sind, aber auch Unternehmen die sind derzeit noch in der Gründung befinden.

Das bringt Euch ein Eintrag auf StartupBrett:

  • Euer Startup-Eintrag wird über unsere Social Media Kanäle verteilt und vorgestellt (Twitter/Facebook/Google+/Xing/Pinterest).
  • Wir fügen Euer Startup zur unserer Netzwerk-Liste auf Twitter hinzu und unterstützen Euch mit gelegentlichen Retweets.
  • Als ein Start-up auf dem StartupBrett bekommt Ihr die Möglichkeit Euch auch persönlich mit einer Startup-Story zu präsentieren.
  • Darüber hinaus könnt Ihr auch kostenlos Fachartikel veröffentlich und Euch persönlich darstellen.
  • Ihr gewinnt mit StartupBrett einen Partner, der Euch in allen Bereichen unterstützt. Durch unser starkes Netzwerk haben wir Zugang zu Investoren, Marketing- und Vertrieb-Spezialisten, sowie Coaches und Journalisten aus der Startup-Szene.
  • Mehr Sichtbarkeit bei Suchmaschinen durch einen starken Backlink.
  • Weitere Vorteile und Vergünstigungen speziell für Gründer & Start-ups.
  • Volle Kontrolle über das eigene Start-up Profil.
  • Zahlreiche Verlinkung-Möglichkeiten innerhalb des Start-up Profils (Artikel, Blog, etc.)
  • Keine 08/15 Vorstellung. Pressemitteilung werden nicht 1:1 veröffentlicht. Echter Content für echten Mehrwert.

 

Was andere Gründer über uns sagen:

Wolfgang-Kuhlmann-MBA-Webputation-Agentur-Digital-Marketing-Reputationsmanagement-e1444062568217

Wolfgang Kuhlmann (WEBPUTATION)
„StartupBrett stellt nicht nur Start-ups eine professionelle Plattform dar, die Werbetrommel für sich zu rühren, sondern bietet auch etablierten Unternehmen einen leistungsstarken Kanal, um eine entsprechende Zielgruppe ansprechen zu können. Aus diesem Grund haben sich Startupbrett und Webputation auch zu einer langfristigen Kooperation entschieden.“

 

Toralf-normal

Toralf Schneider (net4x)

„StartupBrett ist ein wunderbare Quelle, die schnell und informativ über Start-ups und deren Gründer mit der Idee dahinter informiert. Gerade als ganz junges Unternehmen bekommt man schnell Feedback und Aufmerksamkeit, genau das, was man in der Gründungsphase so dringend benötigt.“

 

Knick-Knacks-Rom-wurde-nicht-an-einem-Tag-erbaut-StartupBrett-e1432645207351

Daniel Berthold (Knick Knacks)
„Bei StartupBrett geht es nicht nur darum, wer die beste Story zu erzählen hat. Man geht als „kleineres“ Start-up nicht in der breiten Masse unter und kann mit authentischen Berichten punkten. Der größte Gewinn für uns von Knick Knacks ist die Startup-Community, die sich rund um Lukas und sein Team gebildet hat. Wir waren selbst ganz überrascht, wie sehr uns SB nach vorne gepushed hat!“

 

DSC_6802-a_600x400

Alexander Rosenkranz (eccuro)

„Das StartupBrett bietet jungen Unternehmen die Möglichkeit das eigene Geschäft einfach online zu präsentieren. Uns selbst hilft das Portal dabei neue Kontakte zu interessanten Gründern zu knüpfen und eigene Beiträge mit großer Reichweite zu veröffentlichen. So nutzen wir StartupBrett auch um unsere Bekanntheit bei Entscheidern der Wirtschaft zu steigern.“

 

Ein paar Hinweise und Tipps zum Eintrag:

  • Bitte füllt möglichst alle Felder aus wenn Ihr Euer Startup vorstellt – dadurch können Interessierte Ihren bevorzugten Kanal wählen, um Euch zu folgen.
  • Versucht Euch bei der Beschreibung kurz zu halten – 300 Wörter sind Maximum. Besser ihr schafft Euren Pitch in 3-4 Sätzen.
  • Die ersten 30 Wörter Eurer Start-up Beschreibung erscheinen auf der Startseite unter Eurem Start-up Bild.
  • Unterschätzt nicht die Wirkung von Bildern und Videos. Machmal ist es sinnvoller, ein Produktbild zu zeigen, anstatt „nur“ einem Logo. Schickt uns das Logo nur, wenn es einen Mehrwert hat.
  • Video-Links, sofern in einem uns bekannten Format, werden in einem eingebetteten Player angezeigt. Wir empfehlen daher einen YouTube-Link, Vimeo, etc.
  • Wir möchten speziell Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen, daher veröffentlichen wir momentan auch nur diese Start-ups.
  • Der Eintrag kann jedoch auch auf Englisch sein, wenn das die Sprache Eures Start-ups ist und Euch das lieber ist.

 

Start-up kostenlos eintragen

 

Ihr möchtet mehr PR? 

Mit den StartupBrett Zusatzleistungen, kannst Du Dein Start-up noch sichtbarer machen. Hierzu bieten wir folgende optionale Leistungen an:

(Klicke auf das Produktbild für mehr Informationen)

Sonstige Aktionen, gebunden an Zusatzleistungen

  • Bei Buchung einer Zusatzleistung stellen wir das Start-up binnen 1-2 Tagen vor, sofern noch nicht vorgestellt.
  • Falls Du in dieser Zeit einen Artikel veröffentlichen willst, unterstützen wir Dich nochmals zusätzlich.
  • Wir verteilen Dein Start-up-Eintrag und auch Deinen Artikel verstärkt über XING.
  • Sollten wir spezielle Angebote haben, oder neue Aktionen planen, bist Du einer der ersten Ansprechpartner.

Sämtliche Zusatzleistungen kannst Du bequem per PayPal, oder auf Rechnung buchen. Alle Leistungen können mehrmals im Jahr gebucht werden.

Sollest Du noch weitere Fragen haben, so kannst Du uns einfach über das Kontakt-Formular erreichen.